Zahnarzt-Spezialisten finden

im Kompetenz-Netzwerk rund um die Zahngesundheit

13. Januar 2016
Pressemeldung

Vortrag und neue Workshops der GZFA in 2016


CMD-Patienten mit dem DROS®-Konzept therapieren

Pressemeldung GZFA

Pressemeldung GZFA

München, 16.12.2015 (gzfa) – Immer häufiger blicken Zahnärzte auf abradierte und Bruxismus-geschädigte Zähne ihrer Patienten. Dies ist nur ein Symptom, das mit Cranio Mandibulärer Dysfunktion (CMD) zusammen hängen kann. Nicht immer können sie auf eine gut umsetzbare Therapie zurück greifen. Ihnen stellt die Gesellschaft für Zahngesundheit, Funktionstherapie und Ästhetik (GZFA) mit ihrem DROS®-Konzept eine praxistaugliche Lösung zur Seite. Im Zentrum steht die DROS-Schiene, eine adjustierte Oberkiefer-Aufbissschiene. Benannt nach den Phasen Diagnostik, Relaxierung, Orientierung und Stabilisierung, findet der Zahnarzt dank ihr auch die genaue Vorgehensweise, falls eine prothetische oder kieferorthopädische Lösung angezeigt ist. Organisatorische Kennzeichen des DROS®-Konzepts sind Lizenzen für Zahnarzt und Zahntechniker sowie exklusiver Gebietsschutz vor Ort. In 2016 bietet die GZFA zwei Fortbildungs-Workshops für das Team Zahnarzt und Zahntechniker an, jeweils in Juni und Oktober in München. Vorab kann man bei einem Einführungsvortrag im Großraum Frankfurt die Praktiker direkt befragen: Am 17. Februar 2016 hält Dr. Hans-Joachim Roos, Zahnarzt und zertifizierter DROS®-Therapeut, ab 17 Uhr einen zweistündigen Vortrag im Porsche Zentrum Bad Homburg. Die Anmeldung für diesen Vortrag erfolgt über den Mitveranstalter, das Hamburger Unternehmen DMG.

Das DROS®-Konzept in sieben standardisierten Schritten erlaubt eine Therapie innerhalb von sechs bis acht Wochen. Dieser standardisierte Ablauf ermöglicht Zahnärzten ohne weiteres, die bei CMD oft nötigen Co-Therapeuten wie Orthopäden oder Physiotherapeuten fachübergreifend einzubinden. „Von ihnen bekommen unsere Netzwerk-Mitglieder auch viele Patienten überwiesen", erläutert Franz Weiß, Geschäftsführer der GZFA. Wichtiges Element ist zudem die Internetplattform www.gzfa.de für Patienteninformation und Zahnarztsuche.

Inhalt des Workshops:

  • Anatomie des Kiefergelenks
  • Okklusion und Pathogenese der Cranio Mandibulären Dysfunktion (CMD)
  • Diagnose-Demonstration durch manuelle und instrumentelle Funktionsanalyse
  • Einführung in die DROS®-Therapie:
    DROS®-Zentrikregistrat/Tageszentrik, Schienentherapie DROS® I und DROS® II; mandibuläre Stabilisierung; Abrechnungskonzept


Referenten:

Dr. Ali Reza Amir-Sayfadini (Hannover), Dr. Hinderk Ohling, ZTM Wolfram König, ZT Robert Huber

Kursleitung: Geschäftsführer Franz Weiß

Ort:

Veranstaltungsort ist das Fortbildungsinstitut der GZFA in der Gollierstraße 70 D / IV in München.

Zeit/Kosten:

  • 17./18. Juni 2016

       Freitag (8:30 bis 18 Uhr)/Samstag (8:45 bis 16 Uhr)

  • 21./22. Oktober 2016

       Freitag (8:30 bis 18 Uhr)/Samstag (8:45 bis 16 Uhr)

Kosten: 1.250 EUR zzgl Mwst., GZFA-Mitglieder 950 EUR zzgl. Mwst.

19 Fortbildungspunkte nach BZÄK/DGZMK

Anfragen/Anmeldung:

Anfragen nimmt die GZFA telefonisch unter 089 - 58 98 80 90 entgegen.

Die Anmeldung erfolgt per Fax mit dem GZFA-Formular auf der Internetseite www.dros-workshop-fuer-zahnaerzte-und-zahntechniker.de

Die Gesellschaft für Zahngesundheit, Funktion und Ästhetik (GZFA) mit Sitz in München baut ein bundesweites Netzwerk von Funktionstherapeuten auf. Parallel betreibt sie unter www.gzfa.de ein Informationsportal mit monatlich bis zu 50.000 Zugriffen. Hier informiert sie umfassend zu Zahngesundheit. Auf der noch jungen Internetseite www.munich-implant-study-club.de wiederum stellt die GZFA ihre Fortbildungsangebote für Neulinge unter den Zahnmedizinern ebenso wie für erfahrene Praktiker bereit. Die DROS®-CMD-Praxen machen die Funktionstherapie mit der DROS® zum Ausgangspunkt interdisziplinärer Behandlung (www.dros-konzept-com).

Pressekontakt:

Gesellschaft für Zahngesundheit, Funktion und Ästhetik mbH (GZFA)

Franz Weiß, Geschäftsführer

Gollierstraße 70 D / IV

80339 München

Tel.: 089 - 58 98 80 90

Fax: 089 - 50 290 92

PR by Edelmann

Bettina S. Edelmann M.A.

Unterhachinger Straße 97 A

81737 München

Tel.: 089 - 444 78 230

Fax: 089 - 444 52 638


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>