Zahnarzt-Spezialisten finden

im Kompetenz-Netzwerk rund um die Zahngesundheit

08. Juni 2015
Implantologie Forschung

Zahnärzte setzen auf den Mini-Kofferdam


Der Mini-Kofferdam aus Silikon wird gezielt zwischen den zu versorgenden Zähnen angebracht und schafft so trockene Verhältnisse im Behandlungsgebiet und schützt zugleich die Gingiva vor den verwendeten Materialien.

Angenehm für Zahnarzt und Patienten

Die Handhabung  ist einfach und schnell, denn der Mini-Kofferdam kann vom Zahnarzt alleine ohne Assistenz in wenigen Sekunden am Behandlungsort angewendet werden. Da der MiniDam so klein ist, ermöglicht er dem Zahnarzt uneingeschränkten Zugang zum gesamten Behandlungsgebiet.Besonders angenehm ist der Einsatz für den Patienten, denn der Mini-Kofferdam ist elastisch und fixiert sich ohne Klammern, die beim üblichen Kofferdam-Verfahren oft als sehr unangenehm empfunden werden oder auch Schmerzen verursachen können.Zudem ist der MiniDam latexfrei und daher auch für Allergiker geeignet.Der Mini-Kofferdam der Firma DMG bietet schnellen lokalen Schutz.

Hier finden Sie Zahnärzte, die mit dem Mini-Kofferdam arbeiten.


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>