17. Dezember 2019

DROS®-Schiene behebt Kiefermuskelbeschwerden

Stressfrei in den Tag ohne Kiefermuskelschmerzen

Mit 9 Jahren begab ich mich aufgrund meiner Zahnfehlstellung in kieferorthopädische Behandlung. Nach vierjähriger aktiver Behandlung begann ich jedoch über Kieferbeschwerden zu klagen, die sich auf eine fehlerhafte KFO-Behandlung zurückführen lassen. Besagte Beschwerden hatten nächtliches Knirschen und Muskelschmerzen zur Folge.

DROS®-Schiene behebt Kiefermuskelbeschwerden.
DROS®-Schiene behebt Kiefermuskelbeschwerden.
Bildquelle: ©GZFA

 

Da eine Kieferoperation oder eine weitere kieferorthopädische Behandlung für mich besonders aufgrund von finanziellen Umständen nicht in Frage kam, bin ich froh, dass mir durch die DROS®-Therapie andere Möglichkeiten zur Verfügung stehen, meinen Fehlbiss zu behandeln und zu korrigieren. Mithilfe der DROS®-Schiene verschwanden meine morgendlichen Kieferbeschwerden mit der Zeit und ich konnte wieder stress- und vor allem schmerzfrei in den Tag starten.

Nandini C., München


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>