Zahnarzt-Spezialisten finden

im Kompetenz-Netzwerk rund um die Zahngesundheit

Digitale Abformung | Die abdruckfreie Zahnarztpraxis

Abformfreie Herstellung von Einzelzahnrestaurationen und Brückenversorgungen
 

Digitale Aufnahme am Patienten

Durch digitale Aufnahmen werden die Zahnpräparation, die Zahnantagonisten und die Bisssituation direkt im Patientenmund  erfasst, um Einzelzahnrestaurationen wie Kronen, Teilkronen, Inlays, Onlays, Veneers und Brücken herstellen zu können.

Präzision

Entscheidend für das spätere Restaurationsergebnis ist die Aufnahmegenauigkeit der digitalen Abformung.
Hohe Tiefenschärfe, erhöhte Abbildungstreue am Präparationsrand und eine automatische Bildauslösung sind nötig für verwacklungsfreie Aufnahmen.
Im Gegensatz zum konventionellen Abdruck unterliegt die einmal erzielte Präzision keinen materialbedingten Veränderungen. Fehlerquellen, die zu einer Beeinträchtigung der späteren Restaurations- und Passgenauigkeit führen könnten, werden durch die Methode der digitalen Abformung minimiert.

 

Die abdruckfreie Praxis

Einfache Handhabung

Zähne präparieren, Aufnahmen machen und einsenden. Mit wenigen Aufnahmen werden Präparation, Nachbarzähne und Antagonisten erfasst. Die 3D-Vorschau der einzelnen Aufnahmen erleichtert dabei die Arbeit.

Vorteile für Patienten

- kein Würgereiz
- deutlich kürzere Behandlungszeit durch Wegfallen der Abdrucknahme und durch direkte digitale Kommunikation (1:1 Übertragung der Modelldaten) zwischen Zahnarztpraxis und Dentallabor.

Digitale Praxis

Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>