Erfahrungsbericht

01. September 2011
Erfahrungsbericht

7 Jahre beschwerdefrei


Erfahrungsbericht einer Patientin mit der DROS®-Therapie

Grund meiner Behandlung bei Dr. Ohling war ein starkes Knacken und Reiben der Kieferglelenke beim Auf- und Zumachen des Mundes; außerdem leide ich an Tinnitus.

Anfang Dezember 2004 war das Korrigieren der falschen Bissstellung mit einer DROS®-Schienen Therapie beendet. Durch die Erhöhung der unteren Backenzähne und Neuformung der oberen Eckzähne mit Venners sind sowohl mein Tinnitus als auch das Knacken und Reiben im rechten Kiefergelenk nahezu verschwunden. Das linke Kiefergelenk knackt noch ab und zu, aber bei weitem nicht wie früher.

Im Vergleich mit der DROS®-Schiene, die ich bis zur Korrektur der Bissstellung nachts getragen habe, muss ich sagen, dass die Verspannungen, die ich morgens beim Aufwachen im Kieferbereich verspürt habe ebenfalls nicht mehr auftreten.

Tagsüber merke ich, dass ich nicht ständig versuche eine angenehme und entspannte Bissposition zu finden, sondern gleich in die vorgegebne Position rutsche. Die Behandlung war zwar etwas langwierig, aber das Ergebnis ist sehr positiv und vor allem ist es schnell aufgetreten.

Sonja Fernández

Hier finden Sie Zahnärzte, die die DROS-Schienentherapie durchführen

 

 


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>