Zahnarzt-Spezialisten finden

im Kompetenz-Netzwerk rund um die Zahngesundheit

Zahnzusatzversicherungen für Kassenpatienten

Zahnzusatzversicherung nun auch für CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion) bzw. Kieferfehlstellung bzw. Kiefergelenksbehandlungen

Führt der Zahnarzt eine Behandlung zur Beseitigung von Kiefergelenkserkrankungen (wie z.B. Kieferfehlstellung, Kieferknacken, Kieferschmerzen, Linderung von Rückenschmerzen oder Verspannungen im Nacken) mit der DROS®-Schienentherapie durch, ist es zur Zeit unwahrscheinlich, dass die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) die Kosten dafür übernimmt. Denn der Leistungskatalog der GKV umfasst im Dentalbereich in erster Linie Krankheiten und Beschwerden des Kauapparats wie beispielsweise Karies und Parodontose. Für Muskelverspannungen ist dort kein Platz.

Mehr Information zum Thema Craniomandibulare Dysfunktion – CMD (Kiefergelenkserkrankungen).


Dabei kennt die moderne Zahnheilkunde durchaus die schmerzhaften Auswirkungen eines gestörten Zusammenspiels von Ober- und Unterkiefer auf Wirbelsäule und Rücken. Mit Aufbissschienen zur Korrektur eines Fehlbisses und zur Harmonisierung der Kiefergelenkposition erzielt die Zahnmedizin beachtliche Erfolge.


DROS®-Therapeuten in Ihrer Region.


Eine derartige Behandlung kann sich über eine Weile hinziehen, weshalb es zu empfehlen ist, eine Zahnzusatzversicherung (ZZV) abzuschließen und darauf zu achten, dass die Kosten für derartigen Therapieansatz erstattet werden. Zahnmediziner nennen das Krankheitsbild CMD (Craniomandibuläre Dysfunktion). Es bezeichnet das gestörte Zusammenwirken von Oberkiefer (lat. Cranium = Schädel) und Unterkiefer (lat. Mandibula).


Hier finden Sie Zahnzusatzversicherungen mit Spezial-Leistungen (Hightech-Zahnarztleistungen), die auch die DROS®-Schienentherapie erstatten


Für den menschlichen Gesamtorganismus spielen die Kiefergelenke eine wichtige, oft unterschätzte Rolle. Weicht die Zentrik des Kiefers zu weit von der optimalen Position ab, zieht dies einen ungleichmäßigen, verkrampften Biss nach sich. Dadurch kann die gesamte Harmonie der Körperstatik aus dem Gleichgewicht geraten, wodurch sich Verspannungen über Kopf und Nacken auf den Rücken fortsetzen und langfristig in Schmerzen ausarten können.


Finden Sie mehr über die Ursachen und Symptome einer CMD heraus.


Mit der DROS®-Therapie kann zunächst die Fehlstellung bzw. das Ungleichgewicht im Kiefer festgestellt werden. Anschließend werden die Okklusionsstörungen mit der sogenannten DROS®-Schiene (Kiefergelenk-Positionierungsschiene zur Behandlung von Zähneknirschen, Bruxismus und CMD) therapiert.

Eine erfolgreiche Schienentherapie kann nicht nur Kiefergelenksbeschwerden  heilen, sondern auch je nach Fall, Sekundärbeschwerden wie Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Schluckbeschwewrden, Nackenschmerzen, Taubheitsgefühl im Kiefer und Gesichtsbereich usw. verbessern oder sogar zum Verschwinden bringen.


CMD Ärzte informieren über Behandlung von Zähneknirschen, Bruxismus und CMD


Viele private ZZV bieten seit Neuesten eine Absicherung für die Behandlung der Kiefergelenkbeschwerden und ihrer vielfach weitreichenden Folgen an.

So erstattet z.B. die Württembergische Versicherung mit ihrem Tarif PrivatPlus auch die Behandlungskosten zur Beseitigung von Kiefergelenkserkrankungen mit der DROS®-Schienentherapie. Es gibt mindestens 14 weitere Hightech-Zahnzusatzversicherunge, die die Kosten für eine DROS®-Schienentherapie übernehmen.

Hier finden Sie Zahnzusatzversicherungen mit Spezial-Leistungen (Hightech-Zahnarztleistungen), die auch die DROS®-Schienentherapie erstatten.


Lesen Sie dazu die Pressemitteilung: Württembergische Krankenversicherung von diagnostisch-ursächlichem Therapiekonzept überzeugt.
 
Mehr Informationen zum Thema Zahnzusatzversicherung gibt es auf der Homepage des Unternehmens: www.hanswaizmann.de 


Hier lesen Sie über die Erstattungsperformance aller bewerteten Zahnzusatzversicherungen in der Waizmanntabelle.


Die Testsieger Zahnzusatzversicherungen von Stiftung Warentest 2014 im Vergleich zum Waizmann-Test.

 

CMD-Netzwerk

 




Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>