Zahnarzt-Spezialisten finden

im Kompetenz-Netzwerk rund um die Zahngesundheit

Kiefergelenk

Kiefergelenksarthrose


Manchmal kann es auch zu einer Verlagerung des Diskus kommen, der quasi als Stoßdämpfer zwischen dem Gelenkkopf und der -pfanne dient, was dann zu Schmerzen führt. Beim Öffnen des Mundes "springt" das Gelenkköpfchen über die Hinterkante des Discus. Dies ist dann als Knackgeräusch wahrnehmbar. Sind dies Störungen lang andauernd, kann dies zu einer degenerativen Gelenkerkrankung (Arthrose) führen. Nur in seltenen Fällen kommt es zu einer entzündlichen Schädigung des Knorpelüberzugs, die dann als Arthritis bezeichnet wird. Kiefergelenkschmerzen derart sollten mittels einer Funktionsanalyse der Gelenkanteile untersucht werden. Diese Leistungen werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen und daher privat abgerechnet.


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>