Kiefergelenk

Zahnlücke und Folgen


Die Folgen einer Zahnlücke z. B. können sein:

  • Verspannung der Mundschließmuskulatur, also die Ausbildung so genannter Triggerpunkte
  • Überdehnung der Mundöffnungsmuskulatur
  • Einpressen des Kiefergelenks in die Gelenkpfanne
  • Verlagerung des Zungenbeins
  • Veränderung der Halswirbelsäule
  • Blockaden der Wirbelsäule
  • Veränderung des Beckens
  • Beinlängendifferenz

Störungen, die wiederum vielseitige Beschwerden nach sich ziehen können und die jeweilige Grundursache im Gebiss selten erkannt wird.


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>