Erfahrungsbericht

15. April 2013
Erfahrungsbericht

Durch die Schienentherapie Beschwerden extrem verbessert


Durch die Schienentherapie haben sich meine Beschwerden extrem verbessert bzw. sind verschwunden.

Ich hatte schon seit Jahren massiv verspannte Muskeln, starke Rückenschmerzen, meine linke Schulter war permanent nach oben gezogen und mein ganzer Körper nach rechts verdreht. Im November letzten Jahres konnte ich meinen Kopf nicht mehr zur Seite drehen und war deswegen in physiotherapeutischer Behandlung. Dass ich mit den Zähnen knirsche, wurde mir schon von einigen Zahnärzten bei früheren Untersuchungen gesagt, allerdings wurde ich nie auf die Folgen des Zähneknirschens, geschweige denn auf Zusammenhänge mit verspannter Muskulatur, Zahnfleischschwund o.ä. hingewiesen. Ich habe leider bereits viel Zahnsubstanz durch das Knirschen verloren und mein Zahnfleisch ist zurückgegangen.

Die Schiene nachts und teilweise auch tagsüber zu tragen, war eine absolute Wohltat und Erleichterung. Meine Muskeln konnten sich entspannen, meine hochgezogene Schulter senkte sich ab, die Rotation ging zurück. Hüftschmerzen, die immer wieder auftraten, verschwanden. Meine zuvor massiv verhärtete Kiefermuskulatur ist wesentlich lockerer geworden. Das Knirschen und Knacken des Kiefergelenks ist ebenfalls verschwunden.

Patientin aus München, 11.4.2013

 

Private Krankenversicherung - ARAG

Hier finden Sie Zahnärzte, die Behandlungen mit der DROS-Schiene durchführen


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>