Zahnarzt-Spezialisten finden

im Kompetenz-Netzwerk rund um die Zahngesundheit

Zahnarztphobie

Behandlung der Zahnbehandlungsangst und der Zahnbehandlungsphobie


Für die Behandlung von Zahnbehandlungsangst und Zahnbehandlungsphobie ist es wichtig, den Patienten davon zu überzeugen, seine Vermeidungsstrategien aufzugeben. Jahrelanges Aufschieben von Zahnarztbesuchen führt letztendlich zu Notfall- bzw. Schmerzsituationen, die ein sofortiges zahnärztliches Eingreifen notwendig machen, ohne dass sich der Patient entsprechend vorbereiten kann. Seine Angst vor der Zahnbehandlung wird damit bestätigt und kann sich noch verschlimmern.

Um traumatische Erlebnisse zu verhindern, sollte der Einstieg in die Zahnbehandlung schrittweise und möglichst schmerzfrei erfolgen, außerdem ein Vertrauensverhältnis zum behandelnden Zahnarzt aufgebaut werden. 

Entscheidend dabei ist die einfühlsame, allgemein verständliche und vor allem ehrliche Aufklärung des Patienten über jeden notwendigen Behandlungsschritt, wobei auch Patientenwünsche und Patientenvorschläge berücksichtigt werden sollten. 

Hilfreich kann die Ablenkung durch Filme oder Musik sein, was besonders auch für die Behandlung von Kindern gilt.


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>