Zahnarztphobie

Zahnbehandlungsangst und Zahnbehandlungsphobie


Trotz der heute weitgehend schmerzfreien Behandlung unter Lokalanästhesie wird die Zahnbehandlung von vielen Patienten als unangenehm und als bedrohliche Situation wahrgenommen. Je nach Autor geben 60-80 % der Allgemeinbevölkerung ein Angstgefühl vor dem Zahnarztbesuch an. Bis zu 20% gelten als hoch ängstlich und 5% vermeiden den Besuch beim Zahnarzt völlig. Diese leiden unter einer Angsterkrankung, der Zahnbehandlungsphobie.

Die krankhafte Form der Zahnbehandlungsangst und die konsekutive Vermeidung des Zahnarztbesuches führen häufig dazu, dass der erkrankte Patient seinen Zahnarzt erst mit Zahnschmerzen aufsucht. Häufig lassen sich diese Patienten nur unter Narkose behandeln.


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>