Leichte Zahnkorrektur mit Clear Aligner für Erwachsene

20. June 2022
Kieferorthopädie

Leichte Zahnkorrektur mit Clear Aligner für Erwachsene


Aligner-Zahnkorrektur für ein strahlendes Lächeln

Zahnfehlstellungen korrigieren mit Clear Alignern - transparent und herausnehmbar!

In der heutigen Welt kommt es häufig darauf an, von der ersten Sekunde an einen perfekten Eindruck zu hinterlassen, für den es bekanntlich keine zweite Chance gibt! Ästhetisch schöne Zähne gehören heutzutage zu einem gepflegten Äußeren, auf das man mit einer Korrektur von Zahnfehlstellungen Einfluss nehmen kann. Deshalb entscheiden sich viele Erwachsene bei der Zahnregulierung für transparente Clear Aligner, um leichte Zahnfehlstellungen in strahlendes Lächeln zu verwandeln.

Die wenigsten Menschen haben von Natur aus das perfekte Gebiss. Fast jeder zweite Jugendliche trägt eine Zahnspange, der Anblick ist bei den Twens und Teens völlig normal. Bis vor einigen Jahren war die kieferorthopädische Korrektur von Gebiss-Fehlstellungen fast ausschließlich der jungen Generation vorbehalten. Inzwischen können aber auch Erwachsene mit Hilfe von zahnmedizinischen Apparaturen wie Aligner das Wunschlächeln erhalten. Hilfsmittel der Wahl für die leichte Korrektur der Frontzähne sind häufig transparente und herausnehmbare Clear-Aligner oder Invisalign Zahnschienen.

Dabei handelt es sich um eine sehr sanfte und schonende Methode, Zahnfehlstellungen im Frontzahnbereich zu korrigieren. Clear Aligner sind transparente Zahnschienen aus biokompatiblem Kunststoff, die nicht nur komfortabel in der Anwendung sind, sondern fast unsichtbar. Es gibt weder Klammern, Schrauben, Brackets oder irgendwelche Metallbügel. Diese Diskretion schätzen vor allem Erwachsene, die mitten im Leben stehen und denen das offensichtliche Tragen einer Zahnspange im Berufs- und Privatleben unangenehm bis peinlich wäre.

Leichte Zahnkorrektur mit Clear Aligner für Erwachsene - Aligner-Zahnkorrektur für ein strahlendes Lächeln.
Leichte Zahnkorrektur mit Clear Aligner für Erwachsene - Aligner-Zahnkorrektur für ein strahlendes Lächeln.
Bildquelle: ©SCHEU-DENTAL GmbH
 

Wie funktionieren Clear-Aligner?

Aligner kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt „Ausrichter“. Man kann es auch mit Justieren oder Anpassen übersetzen – und genau diese Funktion übernehmen die transparenten und herausnehmbaren Zahnkorrekturschienen bei leichten Zahnfehlstellungen im vorderen Bereich des Gebisses.

Beim ersten Termin in der Praxis beim Kieferorthopäden stehen Anamnese und Beratung im Vordergrund. Aufgrund der Fehlstellung wird geprüft, ob eine Therapie mit dem Clear Aligner Schienensystem in Frage kommt. Nicht alle Zahnfehlstellungen lassen sich mit transparenten Zahnschienen korrigieren, deshalb ist die Einschätzung von zahnmedizinischen Experten und Expertinnen Voraussetzung für den erfolgreichen Verlauf der Aligner-Therapie.

Sofern die Voraussetzungen passen, kommt ein Intraoralscanner zum Einsatz, um ein sogenanntes Situationsmodell anzufertigen. Dies ist neben der Grundlage für die Behandlungsplanung auch die Basis für eine Computersimulation der Zahnverschiebungen in die gewünschte endgültige Position. Das Ergebnis wird sofort visualisiert und das Ziel ist im wahrsten Sinne des Wortes vor Augen. Die Behandlungsdauer mit Clear Alignern ist individuell. Einerseits ist sie abhängig von der Ausgangsposition, andererseits von der Disziplin beim Tragen der Schienen und der Reaktion des umliegenden Gewebes.

Sobald alle Clear Aligner Schienen angefertigt sind, die nacheinander zum Einsatz kommen und aufeinander aufbauen, beginnt die Therapie mit dem Tragen der ersten Schiene oder des ersten Schienenpaars der Aligner-Reihe. Der Zahnarzt übergibt eine gewisse Anzahl von Schienen mit genauen Verwendungshinweisen dem Patienten. Bei manchen Systemen gibt es pro Schiene drei verschiedene Materialstärken, wobei man mit der dünnsten Schiene beginnt.

Die Empfehlung ist, die Aligner Zahnschiene etwa 17 bis 22 Stunden täglich im Mund zu tragen. Die Schienen üben einen permanenten Druck auf die Zähne aus, so dass diese sich minimal verschieben. Nach etwa zwei Wochen wird die erste Schiene durch die nächste ersetzt – und so geht es während der gesamten Therapie voran.

Um den Behandlungsfortschritt der Clear Aligner Schienentherapie zu prüfen oder eventuelle Anpassungen vorzunehmen, finden regelmäßige Kontrolltermine beim Behandler statt. Sobald die Zähne ihre errechnete Position eingenommen haben, werden die Schienen nicht mehr benötigt. Um die Zähne in dieser Position zu festigen, wird im letzten Behandlungsschritt nachts eine Retentionsschiene getragen. Diese Phase kann bis zu einem Jahr dauern.
 

Dienen Clear Aligner ausschließlich ästhetischen Zwecken?

Auf den ersten Blick mag die Aligner-Therapie vorwiegend ästhetische Ziele verfolgen, indem sie leichte Zahnfehlstellungen bei Erwachsenen korrigiert und damit das optische Erscheinungsbild verbessert.

Genaugenommen gibt es neben der Ästhetik wichtige medizinische oder prophylaktische Gründe, die für eine Behandlung mit Clear Alignern sprechen. Ein wichtiger Aspekt ist die Behandlung von funktionellen Störungen der Kiefergelenke, die von Zahnfehlstellungen ausgelöst werden können. Bereits winzige Abweichungen vom optimalen Biss – man spricht auch von einer harmonischen Okklusion – können das komplex aufgebaute Kausystem langfristig belasten und Funktionsstörungen hervorrufen. Häufig stellt sich eine craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) ein, die sich in Symptomen wie Kiefergeräusche, eingeschränkte Mundöffnung, Kiefergelenkschmerzen, Bruxismus, Rücken-, Schulter- und Nackenverspannungen, Tinnitus, Schwindel, Sprachprobleme, Schlafstörungen, Kopf- und Gesichtsschmerzen oder Schluckbeschwerden äußern kann.

Darüber hinaus kann eine Aligner-Schienen-Behandlung sinnvoll sein, um die präprothetische Situation vor dem Anbringen von festsitzendem Zahnersatz zu verbessern. Außerdem sind Bereiche mit Zahnfehlstellungen anfälliger für Zahn- und Zahnbetterkrankungen wie Karies oder Parodontitis. Beide Zahnerkrankungen haben schädliche Bakterien als Krankheitsursache. An Stellen, wo die Zahnbürste zum Reinigen nicht gut hinkommt, können sich gehäuft Bakterien ansiedeln und Krankheiten im Mund auslösen. Hier können Aligner eine präventive Funktion haben.
 

Welche Vorteile haben Clear Aligner?

Transparente Clear-Aligner, mit welchen sich kleine Zahnfehlstellungen bei Erwachsenen korrigieren lassen, verbinden gleich mehrere Vorteile miteinander:

Der Komfort beginnt bereits bei der Untersuchung bzw. bei der Vorbereitung der Aligner-Therapie: Statt einer bei vielen Menschen gefürchteten Abdrucknahme mit Gips oder Silikon werden die Zähne mit einem besonderen Intraoralscanner gescannt, um die entsprechenden Schienen anfertigen zu lassen. Aber der Scanner verhindert nicht nur den Würgereiz, sondern der Patient oder die Patientin kann sich mit eigenen Augen davon überzeugen, wie das Ergebnis nach dem Ende der Therapie mit den Clear-Alignern aussieht. Das Resultat ist vorhersehbar und der Patient oder die Patientin wird direkt einbezogen. Ganz nebenbei ist man beim Scannen in der Lage, kariöse Läsionen zu entdecken.

Das Tragen der Aligner selbst ist äußerst diskret, man muss schon sehr genau hinschauen, damit man die transparenten Schienen überhaupt bemerkt. Zum Essen und Trinken werden sie einfach kurz herausgenommen oder auch mal bei Bedarf, wenn ein besonderes Ereignis ansteht.
 

Die Korrektur der Fehlstellungen geschieht auf sehr sanfte Weise und ist völlig schmerzfrei.

Im Gegensatz zu festsitzenden Zahnklammern lassen sich Clear Aligner Schienen sehr leicht reinigen und sind äußerst hygienisch. Man nimmt sie sowohl zum Essen als auch zum Zähneputzen heraus. Mit einer weichen Zahnbürste können sie problemlos gereinigt werden.
 

Für wen eignet sich die Clear-Aligner-Therapie?

Die Zahnschienen können sowohl von Jugendlichen als auch von Erwachsenen getragen werden, wenn leichte Zahnfehlstellungen vorliegen. Viele Erwachsene erfüllen sich damit ihren Traum nach ihrem strahlenden Wunschlächeln, wenn in der Kindheit oder Jugend eine kieferorthopädische Maßnahme versäumt wurde. Möglicherweise gab es aber auch im Gebiss Veränderungen, die Fehlstellungen der Zähne im Ober- und/oder Unterkiefer ausgelöst haben. Als mögliche Ursachen hierfür kommen z. B. Durchbruch von Weisheitszähnen, Zahnwanderungen oder Zahnlockerungen aufgrund starker Parodontitis in Frage.
 

Welche unterschiedlichen transparenten Clear Aligner Zahnschienen gibt es?

Der wichtigste Unterschied zwischen den Zahnschienen ist es, ob eine kosmetische Korrektur der vorderen 6 bis 8 Zähne durchgeführt werden soll oder ob eine kieferorthopädische Maßnahme erreicht werden soll.

Die Firma Align Technology hat das Invisalign-System zum Beginn des neuen Jahrtausends auf den Markt gebracht und patentieren lassen. Dabei handelt es sich um Aligner, die auch leichte kieferorthopädische Korrekturen vollbringen, weil kleine Befestigungselemente in passender Zahnfarbe auf den Zahn geklebt werden. Man nennt dieses Hilfsmittel Attachments. Es können z. B. Überbiss, Kreuzbiss, Engstände, offener Biss oder allgemeine Zahnbegradigungen durchgeführt werden. Kieferorthopädische Korrekturen können auch mit dem System ClearCorrect erreicht werden.

Nachdem 2017 das Patent für Invisalign auslief, ahmten weltweit mehrere Firmen die transparenten Schienen nach und stellten ihre eigenen Clear Aligner Schienen her, die allerdings ausschließlich auf dem kosmetischen Markt vertreten sind und leichte Zahnfehlstellungen der Frontzähne korrigieren können. Hierzu zählen u. a. Anbieter wie Dr. Smile, Best Smile, Smile Direct Club und Plus Dental.

Wichtig ist in jedem Fall die Einschätzung und Beratung der erfahrenen Clear Aligner und Invisalign Experten, um das richtige System zu finden und sich während der Behandlung mit den transparenten Zahnschienen begleiten zu lassen. Mittlerweile gibt es Internet-Anbieter, die ihre Produkte ohne medizinische Aufsicht anbieten, was vom Bundesverband der Deutschen Kieferorthopäden (BDK) und der Bundeszahnärztekammer als äußerst bedenklich angesehen und scharf kritisiert wird. Ausschließlich eine ausgewogene Kombination aus guten medizinischen Produkten, Beratung, innovative Diagnostik und Kontrolluntersuchungen bei Spezialisten sichern die gewünschten Ergebnisse der transparenten Aligner Schienen.


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>