Patientenberater in München: Schöne Zähne mit Zahnersatz

Der Patientenberater für Zahnersatz nimmt sich Zeit für Ihre Fragen

Individuelle Patientenberatung rund um das Thema Zahnersatz

Der Patientenberater in München bietet erste Informationen für Patienten zum DROS®-Schienentherapie-Konzept zur Behandlung von Zähneknirschen, Bruxismus und CMD, zu Zahnersatz auf Implantaten sowie zu metallfreiem Zahnersatz.
 

Sie sind bereits in zahnärztlicher Behandlung?

Sind Sie bereits in Behandlung bei Ihrem Zahnarzt, können Sie den Patientenberater vor, während und nach der Behandlung hinzuziehen, um sich zur individuellen Versorgung mit Zahnersatz oder zu den Möglichkeiten der DROS®-Schienentherapie beraten zu lassen.

Ausgehend von Ihrer „IST-Situation“ leistet der Patientenberater eine persönliche Beratung über Form, Funktion, Länge und Farbe Ihrer Zähne. Die individuelle Farbbestimmung und ein digitaler Fotostatus für die Analyse des oralen Umfeldes sind die Basis für Ihre persönlichen Wünsche. Als Grundlage jeder Beratung gilt: Die Natur als Vorbild.

Für anspruchsvolle, funktionell-ästhetische zahnärztliche Behandlungen empfiehlt der Patientenberater zudem besondere Zahnästhetik-Spezialisten in München.
 

Haben Sie Fragen zu den Kosten von Zahnersatz?

Auch zu den unterschiedlichen Zahnersatz-Kosten erhalten Sie ausführliche Informationen im Beratungsgespräch. Zudem informiert Sie der Patienten-Berater in München zu den Möglichkeiten von Zahnzusatzversicherungen, die auch die Kosten für Leistungen beim Zahnersatz abdecken, die nicht von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet werden.
Einen guten Leistungsvergleich bietet hier außerdem die Waizmann-Tabelle mit Online-Berechnung aller möglichen Tarife.

Franz Weiß - München
Franz Weiß - München

Zahntechniker und Entwickler des DROS®-Schienentherapie-Konzepts
Patientenberater für Zahnersatz und Referent für das DROS®-Konzept

Wo findet die Patienten-Beratung statt?

GZFA® GmbH
DROS-CMD-Zentrum® München
Gollierstraße 70/ Eingang D/ IV. Stock
80339 München

Telefon 089/ 58 98 80 90
E-Mail: info@gzfa.de

Wann findet die Patienten-Beratung statt?

Montag:              8:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:            8:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch:            7:00 - 20:00 Uhr
Donnerstag:        8:00 - 18:00 Uhr
Freitag:               9:00 - 14:00 Uhr

Persönliche Beratung nur nach telefonischer Terminvereinbarung - keine Beratung am Telefon.
 

Wie kann ich Termine vereinbaren?

Telefonisch täglich von 9:00 bis 17:00 Uhr unter 089/ 58 98 80 90
oder
E-Mail an: info@gzfa.de

Mit welchen Kosten muss ich rechnen?

Für das Beratungsgespräch berechnen wir 75.- Euro. 

Sehen Sie hier ein Videoclip zur Patientenberatung

Das zweiphasige DROS®-Schienentherapie-Konzept: Workshop für Zahnärzte und Zahntechniker
Das zweiphasige DROS®-Schienentherapie-Konzept: Workshop für Zahnärzte und Zahntechniker


Fortbildungen von Franz Weiß auf den Gebieten Funktionsdiagnostik, Implantologie, Knochenersatzmaterialien, CAD/CAM-Technik, Zahnersatzmaterialien, Adhäsivtechnik und 3D Digital Dentistry:

Fortbildung Funktionsdiagnostik- und therapie von CMD/TMD/TMJ/CMS.

Professor A. Bumann, IFG (Internationale Fortbildungsgesellschaft mbH): Instrumentelle und manuelle Funktionsanalyse.

OBI-Europe (Orognathic Bioesthetics Institute, Institut für umfassende Diagnostik und Rehabilitation des dentognathen Systems): Lee-Konzept für bioästhetische Zahnheilkunde, funktionelle Bioästhetik.

IFCFS (Interdisziplinäres Forum für Cranio-Faciale Symptomatik): Multidisziplinäres Management von cranio-facialer Symptomatik und  extra-artikulären Funktionsstörungen des stomatognathen Systems.

OA Dr. Peter Ottl: Bedeutung der MRT in der Funktionsdiagnostik.

EDA (European Dental Association): Kieferorthopädie in Centric Relation.

Fachklinik Enzensberg: CranioMandibuläre Dysfunktion.

MEDREFLEX-Therapiekonzepte: Funktionelle Orthopädie und propriorezeptive Therapien nach Frau Prof. Fusco.

Seminar- und Beratungszentrum R. Jung: Probleme mit CranioMandibulären Dysfunktionen, Myoarthropatiepatienten.

IAPI (International Association of Periodontologists and Implantologists: Okklusale Konzepte in der Perio- und Implantatprothetik.

Dr. Charles Wold, DMD – Zahnärztlicher Arbeitskreis Kempten e.V.: Bioesthetic and Occlusion.

Fortbildung Implantologie bei führenden Implantatherstellern wie  Nobel Biocare (All-on-4®- Behandlungskonzept), Straumann, DENTSPLY Implants, BIOMET 3i, Camlog, Zimmer-Dental, Heraeus, SIC invent, Thommen Medical, Bicon.

Fortbildung bei 3D Digital Dentistry wie Nobel Biocare, med 3D, Materialise Dental – SimPlant.

Fortbildung bei  Herstellern von Knochenersatzmaterial: Zimmer-Dental, Geistlich, Tutogen, Curasan.

Fortbildung bei CAD/CAM-Herstellern wie NobelProcera CAD/CAM, AmannGirrbach, DeguDent, ZIRKONZAHN, Zfx-dental.

Fortbildung bei Herstellern von Zahnersatzmaterialien wie Ivoclar Vivadent - IPS e.max System, NobelBiocare – individuelle Implantat-Abutments aus Zirkon, Kronen und Brücken.

Fortbildung in der Zahnästhetik in den letzten 30 Jahren bei Klaus Müterthies, Ulrich Werder, Willi Geller, Claude Sieber, Thilo Vock, Pinhas Adar, Dr. Uwe Blunck – Adhäsivtechnik und Lichthärtung und viele mehr.

Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>