Zahnarzt-Spezialisten finden

im Kompetenz-Netzwerk rund um die Zahngesundheit

GZFA - Sitemap

  • Diagnostik und Therapie Hier finden Sie Informationen zu Diagnose und Therapie von Zahnproblemen aus allen zahnmedizinischen Fachbereichen.
    • Beschwerdebilder Hier berichten Patienten über ihre spezifischen Beschwerdebilder und erfolgreiche Therapiemaßnahmen bei Zahn- und Kiefergelenkproblemen.
      • Bruxismus - Zähneknirschen Bruxismus ist die unbewusste Kaumuskelaktivität in Form von Zähneknirschen, Kieferpressen und kann durch Stress oder einen Fehlbiss verursacht werden.
      • CMD Hier werden Beschwerdebilder von Schmerzpatienten als Folge einer CMD, Craniomandibulären Dysfunktion, beschrieben.
      • Implantologie Hier erfahren Sie Wissenswertes zum Thema Kieferknochen bei der Zahnimplantation, Implantologie in München.
      • Kiefergelenkverschleiß Verschleißerkrankungen des Kiefergelenks führen zu Kiefergelenkarthritis- oder arthrose, häufig zu chronischen Schmerzen im Kopf-Schulterbereich.
      • Kieferorthopädie Das Symptom Tinnitus wird häufig bei Zahnfehlstellungen und Kiefer-Dysfunktionen in der Kieferorthopädie als Ursache diagnostiziert.
      • Kinderzahnheilkunde Hier werden Beschwerdebilder aus der Kinderzahnheilkunde beschrieben, wie Daumenlutschen, Zahnunfälle, Kieferfehlstellungen, Karies, Zahnfäule.
      • Parodontologie Hier werden Beschwerdebilder wie Mundgeruch, Karies aus dem Bereich der Parodontologie und notwendige Prophylaxemaßnahmen beschrieben.
      • Tinnitus Hier lesen Sie über die Ursachen von Tinnitus, Ohrgeräuschen und den möglichen Zusammenhang mit Kiefergelenkproblemen in München.
      • Zahnarztangst Hier lesen Sie über mögliche Ursachen von Zahnarztangst und Zahnarztphobie und die erfolgreiche Behandlung in München.
        • Behandlungsangst Hier finden Patienten mit Behandlungsangst Informationen über die Entstehung, die Bedeutung und den Sinn von Angst.
      • Zahnästhetik Hier lesen Sie über Beschwerdebilder, die ästhetische Zahnheilkunde betreffend, wie interne und externe Zahnverfärbungen.
    • CMD Craniomandibuläre Dysfunktion CMD Information: Kieferfunktionsstörungen und CMD mit Beschwerden und Schmerzen werden von Zahnärzten in der CMD-Sprechstunde erfolgreich diagnostiziert und therapiert.
      • CMD-Symptome CMD Symptome: hier finden Sie eine Übersicht über mögliche CMD-Symptome, wie Kopf- und Gesichtsschmerzen, und die Auswirkungen auf die Gesundheit des ganzen Körpers
        • CMD-Die neue Volkskrankheit CMD ist die neue Volkskrankheit, da 20% der Bevölkerung unter CMD-Symptomen leiden, verursacht durch Fehlfunktionen der Zähne und Kiefergelenke.
        • 32 Zähne 32 Zähne im Gebiss sollten biomechanisch zusammenpassen, ohne Abrasion durch Frühkontakte, bei korrekter Kondylenposition und lebenslang halten.
        • CMD-Tinnitus Hilfe bei Tinnitus und Ohrgeräuschen, wenn ein krankes Kausystem, Fehlfunktionen von Zähnen und Kiefergelenken, CMD und Stress die Ursachen sind.
        • CMD-Weisheitszähne Weisheitszähne sind eine mögliche Ursache von craniomandibulären Dysfunktionen und sollten vom Zahnarzt, Oralchirurgen oder MGK-Chirurgen entfernt werden.
        • CMD-Statistik Die CMD-Statistik gibt Auskunft über die Verbreitung von CMD-Symptomen, wie Kopf- und Rückenschmerzen und die geschlechtsspezifische Verteilung.
      • CMD-Ursachen Als Ursachen für CMD gelten Zahnfehlstellungen und Stress, die beiden Hauptrisikofaktoren für eine muskuläre Verspannung des Kausystems.
        • Der falsche Biss Zahnärzte: Der falsche Biss und sein Einfluss auf die Gesundheit, seine Ursachen, Symptome und seine Behandlung durch spezialisierte Zahnärzte.
        • Der richtige Biss Der richtige Biss weist ein eugnathes vertikales Kaumuster auf im Gegensatz zu einem dysgnathen horizontalen Kaumuster, als möglicher Ursache von Kaufunktionsstörungen.
      • CMD-Diagnostik Die CMD-Diagnostik umfasst zahnärztliche klinische, instrumentelle Funktionsanalyse, radiologische MRT-Diagnostik für präventive Funktionstherapie.
        • CMD-Anamnese Die CMD-Anamnese gibt dem Zahnarzt Hinweise auf Funktionsstörungen im Kausystem, CMD, die ursächlich, nicht symptomatisch behandelt werden sollten.
        • CMD-Kiefergelenk Die Kiefergelenke sind sehr komplex, bei gestörter Okklusion anfällig für CMD, die dann eine interdisziplinäre Kiefergelenkstherapie erfordert.
        • CMD Biss-Check Ein CMD-Biss-Check zeigt Zahnarzt und Patient sofort, ob eine Okklusionsstörung, ein falscher Biss vorliegt, als möglicher Auslöser für eine CMD.
        • CMD-Fragebogen Der CMD-Fragebogen gibt erste Hinweise auf den Zusammenhang von Symptomen, Schmerzen und Beschwerden mit einer Funktionsstörung des Kausystems.
        • CMD-Prävention CMD Prävention durch den Zahnarzt bedeutet Früherkennung von Funktionsstörungen im Kausystem und damit Vorbeugung chronischer Schmerzen.
        • Bioästhetische Zahnheilkunde Die Grundlage bioästhetischer Zahnheilkunde sind Kenntnisse über Form, Funktion und Biomechanik des Kausystems, von Zähnen und Kiefergelenken.
        • Stomatognathes System Zahnärzte: Das stomatognathe System als Gesamtheit des Zahn-, Mund- und Kiefersystems, steht im Mittelpunkt der diagnostischen Zahnmedizin.
        • Kaumuskulatur und Myozentrik Die Kaumuskulatur steht in besonderer Wechselbeziehung zur Okklusion. Bei Stress und falschem Biss verspannt die Kaumuskulatur. Myozentrik und Schienentherapie hilft.
        • Artikulator Ein Artikulator simuliert die Kiefergelenkbewegung am Ober- und Unterkiefermodell, zur Herstellung von funktionellem, hochwertigen Zahnersatz.
        • Axiographie Das Messverfahren Axiographie misst die Bewegungen der Kiefergelenke, dient der Befunderhebung bei CMD und der Planung einer Funktionstherapie.
        • Gnathologie Die Gnathologie in der Zahnmedizin befasst sich mit der Funktion des Kauapparates mit Hauptaugenmerk auf der Okklusion.
      • Okklusion in der Zahnmedizin Unter Okklusion in der Zahnmedizin versteht man jeden Kontakt der Zähne. Störungen wirken sich auf die Gesundheit aus und werden vom Okklusionstherapeuten behandelt.
      • KFR-Komplette Funktionelle Rekonstruktion KFR - Komplette Funktionelle Rekonstruktionen gewährleisten die Wiederherstellung der Kaufunktion nach Verlust der Bisshöhe beim bezahnten und zahnlosen Patienten.
      • CMD-Therapie Eine erfolgreiche CMD-Therapie diagnostiziert die funktionelle Störung von Zähnen und Kiefergelenken und behandelt sie ursächlich durch Funktionstherapie.
        • CMD-Konzept - DROS-Konzept Das DROS-Konzept ist das erste standardisierte funktionsdiagnostische CMD-Konzept zur Therapie von Fehlfunktionen der Zähne und Kiefergelenke.
      • DROS®-Therapie Die DROS-Therapie ist ein ursächliches Funktionstherapiekonzept in der Zahnheilkunde in sieben Arbeitsschritten zur Behandlung von CMD und Bruxismus.
        • Therapieziel bei CMD Das Therapieziel bei CMD ist die Eugnathie des Kausystems, die Wiederherstellung der funktionellen Einheit von Zähnen, Kiefergelenken und Kaumuskulatur.
        • Ausbildung Ausbildung, Zertifizierung, Lizenzerwerb berechtigen Zahnärzte zur Anwendung des DROS-Konzepts, Zahntechniker zur Herstellung der DROS-Schiene.
        • Zertifizierung Zertifizierung für Zahnärzte und Zahntechniker zur Qualitätssicherung bei der Anwendung der DROS-Therapie und der Herstellung der DROS-Schiene.
        • DROS®-Kosten Hier erhalten Sie Informationen zu den Kosten der DROS-Schienentherapie, zur Kostenerstattung durch Krankenversicherungen und zu Finanzierungsmöglichkeiten
        • DROS®-Versicherungen Hier erhalten Sie Informationen über die Anerkennung der DROS-Therapie durch private Krankenversicherungen und eine Begründung für die Abrechnung.
        • Rechtsprechung - DROS®-Therapie Hier lesen Sie warum die DROS-Therapie in der Rechtsprechung als CMD-Heilmethode und die DROS-Schiene als diagnostischer Aufbissbehelf anerkannt werden.
        • Wax-up Wax-up, Set-up und Mock-up sind Verfahren in der Zahntechnik, die planbare Ergebnisse für Zahnersatz und Kieferorthopädie liefern, vor Beginn der zahnärztlichen Versorgung.
        • Evidenz Evidenzbasierte Zahnmedizin ist die nachweisorientierte, bestmögliche Versorgung des Patienten. Das funktionelle DROS-Therapiekonzept entspricht den Kriterien.
      • DROS®-Schiene Die DROS-Schiene ist eine adjustierte Aufbissschiene für den Oberkiefer, als Kiefergelenk-Positionierungsschiene zur Behandlung von Zähneknirschen, Bruxismus, CMD
        • Schienentherapie Sinn und Zweck einer Schienentherapie: Nicht zueinanderpassende Zähne werden durch individuelle Aufbissbehelfe wieder passend gemacht.
        • Weitere Schienen Zahnschienen sind meist reine Schutzschienen. Diagnostische, adjustierte Aufbissschienen dagegen sorgen für die Wiederherstellung eines richtigen Bisses.
        • Aufbissschiene DROS-Schiene, eine adjustierte CMD Aufbissschiene für den Oberkiefer, als Kiefergelenk-Positionierungsschiene zur Behandlung von Zähneknirschen, Bruxismus, CMD
        • Knirscherschiene Hier finden Sie eine Gegenüberstellung der Wirkungsweise von Knirscherschiene, Michiganschiene und DROS-Schiene zur Therapie von Zähneknirschen, Bruxismus und CMD.
        • Okklusionsschiene Hier erhalten Sie Informationen über den Einsatz von Okklusionsschienen als Aufbissbehelfe bei Fehlfunktionen der Zähne und Funktionsstörungen im Kausystem.
        • Aqualizer - DROS-Schiene Die Aqualizer Schiene dient als Soforthilfe zur Muskelentspannung, als Interimslösung für Funktionstherapie mit der diagnostischen DROS-Schiene.
      • CMD-Ärzte CMD-Ärzte sind Zahnärzte als DROS-Therapeuten, Kieferorthopäden, Kieferchirurgen, HNO-Ärzte, Orthopäden, die interdisziplinär zusammenarbeiten.
      • DROS®-CMD-Praxis Hier finden Sie DROS-CMD-Praxen in Deutschland, in denen zertifizierte Zahnärzte das DROS-Schienentherapiekonzept zur Therapie von CMD anwenden.
    • Endodontie Endodontie ist das Fachgebiet präventiver zahnärztlichen Behandlungen zum Erhalt der eigenen Zähne bei Entzündungen des Zahnwurzelkanals.
      • Wurzelspitzenresektion Bei der Wurzelspitzenresektion wird die entzündete Zahnwurzelspitze operativ entfernt, um den Zahn langfristig zu erhalten
    • Implantologie Die Zahnärztliche Implantologie ist das Einsetzen von Zahnimplantaten in den Kieferknochen durch Zahnärzte. Implantate sind künstliche Zahnwurzeln.
      • Zahnimplantate Zahnimplantate sind künstliche Zahnwurzeln für mehr Lebensqualität. Sie bestehen aus der Implantatschraube im Kieferknochen, einem Aufbauteil und der Zahnkrone.
        • Titan-Implantate GZFA – Titan-Implantate - Zahnimplantate aus Titan | Titanimplantate aus Reintitan für hohe implantologische Ansprüche | Implantate direkt in den Kieferknochen einsetzen | Enossale Implantate | Knochen | Osseointegration | Titan-Allergien nicht bekannt
        • Keramik-Implantate Keramik-Implantate: Wir empfehlen die Verwendung von Zirkolith® Keramikimplantaten nur von Zahnärzten mit gründlicher praktischer chirurgischer Ausbildung.
        • Mini-Implantate Miniimplantate geben Vollprothesen einen besseren Halt und beugen Knochenschwund, einer häufigen Folgeerscheinung bei normalen Prothesen, vor.
        • Schmale Implantate GZFA - Verlust der Schneidezähne - Zahnimplantate im Frontzahnbereich, Schmale stabile Implantate für Frontzähne im Oberkiefer und Unterkiefer
        • Einsatzmöglichkeiten Die Einsatzmöglichkeiten von Zahnimplantaten bei Zahnlücken umfassen den Ersatz von Einzelzähnen, verkürzten Zahnreihen und zahnlosen Kiefern.
        • Implantate Oberkiefer Implantate im Oberkiefer haben eine längere Einheilzeit aufgrund der lockeren Knochenqualität. Vor der Implantation ist daher oft ein Knochenaufbau erforderlich.
        • Implantate Unterkiefer Implantate im Unterkiefer haben eine kürzere Einheilzeit aufgrund der besseren Knochenqualität. Sie gewährleisten die Wiederherstellung von Funktion und Ästhetik.
        • Einzelzahnlücke Einzelzahnlücken können mit einer Brücke oder einem Implantat versorgt werden, welches die Nachbarzähne schont und knochenerhaltend wirkt.
        • Verkürzte Zahnreihe Bei verkürzter Zahnreihe sind Implantate die bessere Lösung als eine Teilprothese, denn sie ermöglichen festsitzenden ästhetischen und funktionellen Zahnersatz.
        • Zahnloser Kiefer Für den zahnlosen Kiefer ist die Versorgung mit Zahnimplantaten und festsitzendem Zahnersatz die perfekte Alternative zur schlecht sitzenden Totalprothese.
        • Sofortimplantate - Direktimplantate Die Sofortimplantation mit dem All-on-4-Therapiekonzept versorgt zahnlose Kiefer mit vier Direktimplantaten und festsitzendem Zahnersatz an einem Tag.
        • Implantate Nobel Biocare Für jede Indikation das passende Zahnimplantat von Nobel Biocare. Unterschiedliche Implantatsysteme auch für den Einsatz bei Knochenschwund und Platzmangel im Kiefer.
        • ZV3-Implantate ZV3-Implantate aus Keramik sind die ästhetische Innovation in der Implantologie, weiß und metallfrei für anspruchsvolle Patienten - Made in Germany.
      • Zahnimplantate Behandlung Zahnimplantate-Behandlung: Implantation in der Zahnmedizin bedeutet die Einpflanzung von Zahnimplantaten in den Kieferknochen. Sie wird von spezialisierten Zahnärzten vorgenommen.
        • Voraussetzungen GZFA – Implantologie - Voraussetzungen und Risiken bei Implantationen | Wann und wie werden Implantate gesetzt | Mundhygiene vor der Implantatsetzung | Vorbeugemaßnahme gegen Periimplantitis | Röntgenaufnahme für eine Implantation
        • Kieferknochen GZFA - Kieferknochen | Kiefer-Knochen | Kiefer | Knochen | Bakterien und Entzündungen im Kieferknochen | Kieferknochenkrankheiten | Druckempfindlichkeit | Antibiotikum | Defekt
        • Kieferdefekte GZFA – Implantologie | Kieferdefekte - Implantate | Knochenwachstum und Knochenkorrektur - Zahnimplantate | Operationen oder angeborene Fehlbildungen Kiefer- und Gaumenspalten | Zahn-Prothese keinen Halt
        • Sinuslift GZFA – Sinuslift für Implantate - Zahnimplante | Was ist ein Sinuslift, Knochenqualität im Oberkiefer schlechter als Unterkiefer, Kieferhöhle, Kieferhöhlenboden, Eigener Knochen, Kieferhöhlenschleimhaut, Knochenersatzmaterial
        • Behandlungsablauf Der Behandlungsablauf einer Implantation umfasst zahnärztliche Voruntersuchungen, Vorbehandlungen, das chirurgische Einsetzen des Implantats und die Nachbehandlung.
        • Voruntersuchung Die Voruntersuchung für die Implantation besteht aus zahnärztlicher Untersuchung mit Vermessung des Kiefers und gewährleistet eine präzise Planung der Implantate.
        • Vollnarkose GZFA – Implantologie | Zahnbehandlung unter Vollnarkose - Narkose | Zahnärztliche Beratung zu Vollnarkose - Kurznarkose - Dämmerschlaf | Ohne Schmerz | Nebenwirkungen | Narkosemittel | Operation
        • Knochenaufbau GZFA – Knochenaufbau | Augmentation | Knochenschwund - Knochenersatzmaterial | Zahnimplantate und Knochenvolumen | Knochensubstanz | Knochendefekte | Parodontitis Erkrankungen | Bakterieller Zahnbelag Plaque Wurzelhaut | Knochenspenden | Kieferkamm
        • Implantate im Kieferknochen Implantate im Kieferknochen: Implantate sind der perfekte Ersatz bei Zahnverlust. Implantatmaterial, Implantatoberfläche und Implantatdesign sind entscheidend für ihre erfolgreiche Einheilung.
        • Sofortimplantation Die Sofortimplantation eines Zahnimplantats eignet sich für die Versorgung von Zahnlücken, eine Variante ist das All-on-4-Therapiekonzept für zahnlose Kiefer.
        • Einheilung Die Einheilung von Implantaten in den Kieferknochen dauert im Unterkiefer ca. 3 Monate und im Oberkiefer ca. 6 Monate. Danach erfolgt die Versorgung mit Zahnersatz.
        • Nachsorge GZFA – Implantologie | Nachsorge von Zahnimplantaten, Nachhaltige Kontrolluntersuchungen und Pflege der Implantate, Regelmäßige Kontrolle der Implantate, Mundhygiene und Zahnersatz-Pflege
        • Haltbarkeit und Pflege GZFA – Implantologie | Haltbarkeit und Pflege von Implantaten, Zahnimplantate regelmässige Kontrolle, Verlust von Zahnimplantaten | Implantatpflege, Kontrolluntersuchung, Implantatverlust, Fehlbelastungen Implantatbruch, Entzündung umliegenden Knochen
        • "Implantat Check" GZFA – Der Implantat-Patient | Neue Zahnimplantat-Patienten, Implantatpatienten in der implantologischen Zahnarztpraxis, Der Implantat-Check, Zufriedene Implantatpatienten, Implantat-Patienten
        • Periimplantitis GZFA - Implantologie - Periimplantitis | Periimplantitistherapie | Verlust des Implantates | periimplantäre Mukositis | Die richtige Pflege von Implantaten ist der entscheidende Faktor für deren Langlebigkeit
        • Implantat Prothetik GZFA – Implantologie | Prothetische Versorgung von Implantaten, Implantologische Versorgung, Einzelzahnlücke zahnlosen Kiefer,Einzelzahnlücken Einzelkronen Implantat, Größeren Zahnlücken Brücken Implantaten, Implantatprothetik, Implantat-Prothetik
        • Behandlungsmöglichkeiten GZFA – Implantologie - Behandlungsmöglichkeiten | Zahnersatz auf Zahnimplantaten | Implantate - Zahnprothese - festsitzende Brücke | Vollprothese | Implantatverankerte Prothese – herausnehmbar | Implantatverankerte festsitzende Brücken
        • Implantat-Abutment GZFA - Implantat-Abutment, Individualisierte Implantatabutments für natürliche Zähne, Zirkonabutment, Titanabutment Metallabutment, Individuelle Zirkonoxid Abutments Front- und vorderen Seitenzahnbereich, Individuelle Titan-Abutments Seitenzahnbereich
        • Supra-Konstruktion GZFA – Implantologie | Informationen zu Supra-Konstruktion und Zahnersatz | Stegprothesen auf Zahnimplantaten
        • Alterszahnheilkunde GZFA - Alterszahnheilkunde - Alterszahnmedizin | Implantate Zahnimplantate Alterszahnmedizin Alterszahnheilkunde ab wann für wen, Implantatversorgung 60 plus, festsitzende Implantatprothetik ältere Patienten, Lebensqualität implantatgetragener Zahnersatz
        • Lebensqualität GZFA - Implantatgetragener Zahnersatz - ein Stück Lebensqualität, das gesamte Spektrum zahntechnischer Versorgungsmöglichkeiten
      • All-on-4 Konzept Das All-on-4 - Konzept versorgt zahnlose Patienten mit festen Zähnen auf vier Implantaten an einem Tag. Kein Knochenaufbau mehr, der Zahnersatz ist sofort belastbar.
      • All-on-6 Konzept | All-on-8 Konzept All-on-6 und All-on-8 sind Implantatkonzepte zur Versorgung von Unterkiefer und Oberkiefer zahnloser Patienten mit festsitzendem Zahnersatz.
      • 3D-Implantologie Die 3D-Implantologie ist ein modernes Verfahren für Planung und Einsatz von Zahnimplantaten, um Sicherheit und Präzision bei der Implantation zu erhöhen.
        • Behandlungsplanung vor der Implantation Die Behandlungsplanung vor der Implantation ist entscheidend für den Behandlungserfolg einer Zahnimplantation und für die Herstellung der Implantat-Prothetik.
        • 3D Implantatdiagnostik Die 3D-Implantatdiagnostik gewährleistet mehr Präzision und Sicherheit bei der Planung von Zahnimplantaten durch dreidimensionale Darstellung des Kieferknochens.
        • CT – Computertomogramm Ein CT-Computertomogramm liefert dreidimensionale Röntgenschnittbilder von Schädel, Kiefer und Zähnen als Grundlage für eine 3D-computergestützte Implantatplanung.
        • DVT - Digitales Volumentomogramm Ein DVT - Digitales Volumentomogramm liefert 3D-Röntgenschichtaufnahmen für die Planung von Zahnimplantaten und ermöglicht eine sichere und schonende Implantation.
        • OPG – Orthopantomogramm Das OPG- Orthopantomogramm ist eine Röntgenübersichtaufnahme und dient der Beurteilung von Zähnen und Kieferknochen und damit der optimalen Implantatplanung.
        • NobelGuide Nobel Guide, ein Konzept mit digitaler Präzision für die Versorgung mit Zahnimplantaten und Zahnersatz, bietet mehr Sicherheit und Ästhetik.
        • Backward planning Beim Backward-Planning für die Versorgung mit Zahnimplantaten wird vom Behandlungsziel, einer optimalen Implantat-Prothetik rückwärts zur Implantatversorgung geplant.
        • Bohrschablonen Bohrschablonen gewährleisten ein präzises, sicheres Einsetzen von Zahnimplantaten mit minimal-invasivem Eingriff und erzielen bessere ästhetische Ergebnisse.
      • Implantat Kosten Was kosten Zahnimplantate? Wir klären über alle Zahnimplantat-Kosten auf. Mit Gratis Berechnungstool für die Ermittlung der Kosten für Zahnimplantate
        • Rechtsprechung GZFA - Rechtsprechung - Implantologie, Brandaktuelles Urteil bestätigt: Bohrschablone nach GOÄ 2700 berechenbar
      • Funktions-Implantologe Der Funktions-Implantologe ist ein Zahnarzt, der als Implantologe über eine Zusatzqualifikation in Funktionsdiagnostik verfügt. Ziel: Bessere Implantat-Prothetik.
      • Spezialist Implantologie Der Spezialist Implantologie verfügt über chirurgische Fertigkeiten, große Erfahrung und arbeitet nach aktuellem Stand der Wissenschaft-zum Wohl des Patienten.
        • Forschung in der Implantologie Zahnimplantate: Intensive Forschung in der Implantologie führt zur wissenschaftlichen Anerkennung, Sicherheit und Wirksamkeit der Implantate werden in klinischen Studien dokumentiert.
    • Kieferorthopädie Funktionelle Kieferorthopädie ist Diagnose, Behandlung und Prävention von Zahn- und Kieferfehlstellungen unter Beachtung von Okklusion und Kiefergelenkposition.
      • Kiefergelenkbehandlung Kiefergelenk - Wissenswertes zum Thema Kiefergelenkserkrankungen und deren Behandlung in Deutschland, Österreich und der Schweiz. München
      • Befundung GZFA – Kieferorthopädie KFO | Befundung | Die häufigsten Kieferfehlstellungen | Vorstehende Schneidezähne | Zahnengstand | Überbiss | Engstehende Zähne | Tiefer-Biss | Offener-Biss | Verlagerte Zähne | Kreuzbiss | Diastema | Fehlende Zähne
      • Diagnostik GZFA – Diagnostik - Kieferorthopädie KFO | Kieferorthopädische Anamnese, Diagnostik und Therapie, Behandlung, Diagnose KFO, Therapieplan, Befunderhebung, Panoramaröntgenaufnahme gesamtes Gebisses, Kieferwachstum, Klinische Funktionsdiagnostik
      • Kosten Die Kosten für kieferorthopädische Behandlungen werden nur teilweise und nach den Schweregraden der Fehlstellung von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.
      • Retainer Retainer sind Vorrichtungen, die nach Abschluss von kieferorthopädischen Behandlungen das erwünschte Korrekturergebnis bewahren und stabilisieren.
      • Zahnregulierung bei Erwachsenen GZFA - Behandlung von Zahnfehlstellungen bei Erwachsenen durch den Zahnarzt, Zahnregulierung bei Erwachsenen, Durchsichtige Zahnspange für Erwachsene, kieferorthopädische Erwachsenenbehandlung, Kieferorthopädie für Erwachsene aus einer stabilen, zentrischen Kondylenposition, Diagnostik Therapie von Symptomen im Kieferbereich, CLEAR-ALIGNER-Schiene die unsichtbare Zahnkorrekturschiene,Vorteile CLEA
      • Zahnspangen GZFA – Zahnspange - Welche Zahnspange für wen | Zahnspangen werden längst nicht mehr nur von Kindern und Jugendlichen getragen | Kieferorthopädie KFO - Zahnspangen
        • Herausnehmbare Zahnspangen GZFA – Herausnehmbare Zahnspangen - Herausnehmbare Spangen | Herausnehmbare Zahnspangen kommen zum Einsatz beim Wechsel von Milch- zum bleibenden Gebiss | Funktions-Kieferorthopädische Behandlung | Funktion des Kauorgans | Headgear
        • Festsitzende Zahnspangen GZFA – Festsitzende Zahnspangen - Feste Zahnspange | Festsitzende Zahnspangen für Zahnbewegung und Zahnrotation | Bracket und Drahtbogen | Lingualtechnik lingual – zungenseitig, Multibrackets, Brackets, Bändern, Kunststoffbrackets, Keramikbrackets
        • Distalizer
        • Invisalign
    • Kinderzahnheilkunde Die präventive Kinderzahnheilkunde umfasst alle Maßnahmen zur Gesunderhaltung der Zähne bei Kindern und Jugendlichen, besonders die frühe Kariesprävention.
      • Das Gebiss GZFA – Kinderzahnheilkunde | Das Gebiss | Milchzähne | Zahnwachstum | Milchzähne und Zahnen | Behandlung bei erschwertem Zahndurchbruch
      • Fluor GZFA – Kinderzahnheilkunde | Fluor | Kariesprophylaxe mit Fluor | Fluorpräparate
      • Gesunde Ernährung für gesunde Zähne GZFA – Kinderzahnheilkunde | Gesunde Ernährung für gesunde Zähne
      • Karies durch Dauernuckeln GZFA – Kinderzahnheilkunde | Karies durch Dauernuckeln
      • Kariesprophylaxe GZFA – Kinderzahnheilkunde | Kariesprophylaxe
      • Karies und Zahnbelag GZFA – Kinderzahnheilkunde | Karies und Zahnbelag | Zahnfäule
      • Kinder und Zahnarztbesuche GZFA – Kinderzahnheilkunde | Kleine Kinder und Zahnarztbesuche | Fissurenversiegelung, Waizmanntabelle - Kinder
      • Mundhygiene GZFA – Kinderzahnheilkunde | Mundhygiene | Zähneputzen | Zahnbürste und Zahncreme | Plaque-Tests bei Kindern | Munddusche | Kinderzahncreme | Elektrische Zahnbürste
      • Sauger und Schnuller GZFA – Kinderzahnheilkunde | Sauger und Schnuller
      • Speichel und Speicheltest GZFA – Kinderzahnheilkunde | Speichel und Speicheltest
      • Ursachen GZFA – Kinderzahnheilkunde | Ursachen | Viele Fehlstellungen haben eine genetische Ursache, so dass Gebissanomalien in einer Familie gehäuft auftreten
      • Zucker und Karies GZFA – Kinderzahnheilkunde | Zucker und Karies
    • Laserzahnheilkunde Die Laserzahnheilkunde kommt zum Einsatz in der Chirurgie, bei der Behandlung von Karies und Zahnwurzelentzündungen sowie in der Parodontologie.
      • Digitale Zahnmedizin GZFA - Digitale Zahnmedizin, Digitale Zahnheilkunde, Die Zukunft digitalen Zahnmedizin, Digitale Zahnfarbenbestimmung, Digitale Diagnostik. Vorteile digitaler Diagnostik, Diagnostik Behandlungsplanung, Wichtige anatomische Strukturen,Implantatplanung
    • Parodontologie Die Parodontologie befasst sich mit dem Zahnfleisch und dem Zahnfach, besonders mit der Diagnose und Behandlung der Erkrankungen Gingivitis und Parodontitis.
      • Alarmzeichen GZFA – Parodontologie | Alarmzeichen Zahnfleischbluten | Zahnfleischbluten und Mundgeruch, Rötungen des Zahnfleisches, Zahnfleisch zieht sich zurück, Zahnfleisch verfärbt sich dunkelrot blaurot, Zähne verändern Stellung
      • Diagnostik GZFA – Parodontologie | Diagnostik - Parodontitis | Bakterientest - Antibiotika | Mundspülung | Untersuchung und Diagnose | Zustand der Zähne und es Zahnfleisches | Lockere Zähne | Stabile feste Zähne | Wackelige Zähne
      • Formen GZFA – Parodontologie | Formen der Parodontitis - Parodontose | Erwachsenen-Parodontitis | Erwachsenenparodontitis | Fortschreitende Parodontitis | Tiefe Zahnfleischtaschen | Konkremente | Lokalisierte Juvenile Parodontitis | Aggressive Bakterien
      • Gingivitis GZFA – Zahnfleischentzündung, Gingivitis, Mundschleimhauterkrankungen Charakteristik Zahnfleischerkrankungen, Entzündung Zahnfleisch, Dunkelrotes Zahnfleisch, Zahnfleischbluten, Gesundes Zahnfleisch, Metallränder Kronen, Chronische Gingivitis
      • Halitosis GZFA - Halitosis - Mundgeruch | Was ist Halitosis | Ursachen von Halitosis | Diagnostik von Halitosis | Therapie von Halitosis
      • Kosten GZFA – Parodontologie - Kosten | Ziel einer erfolgreichen Parodontalbehandlung ist die Zahnerhaltung | Knochenaufbau | Knocheneratzmaterial | Membran
      • Mundhygiene GZFA – Parodontologie Mundhygiene - Professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis, Professionelle Mundhygiene beim Zahnarzt, Konsequente Mundhygiene billigste Vorsorge, Gründliches Putzen, Zahnbürste, Zahnseide, Interdentalbürste, Parodontologisch orientierte Zahnarztpraxis
      • PMT GZFA – Parodontologie | PMT Parodontitis Mikrobiologie Test | Bakterienkultur | Forschung | Markerbakterien | Parodontalen Mikrobiologie | Der PMT von LabOral basiert auf der PCR-Technik | Parodontitis-Labor für den Zahnarzt | Vorteil PMT
      • Prophylaxe GZFA – Parodontologie - Prophylaxe, Profesionelle Mundhygiene, Dental Hygenists, Was ist Karies- und Parodontalprophylaxe, Flouridbehandlungen, Versiegelung Zähne, Professionelle Zahnreinigung, PZR, Waizmanntabelle Parodontologie
      • Therapie
      • Ursachen GZFA – Parodontologie - Ursachen einer Parodontitis oder Parodontose | Bakterien verursachen Entzündungen | Prothesenklammern | Spange | Brackets | Zahnfleischränder | Plaques - Zahnbelag| Zahnfleisch | Zahnfleischentzündung Bluten
    • Präventive Zahnheilkunde Präventive Zahnheilkunde heißt Zahnerhaltung durch Prävention von Karies, Zahnfleisch- und Zahnbettentzündungen sowie craniomandibulären Dysfunktionen, CMD.
    • Zahnästhetik Zahnästhetik bedeutet schöne Zähne, gesundes Zahnfleisch und funktionelle Harmonie der Zahnreihen von Ober- und Unterkiefer. Funktion und Ästhetik sind untrennbar.
      • Abfraktion Abfraktionen sind keilförmige Defekte am Zahnhals, die ebenso wie Schlifffacetten durch eine funktionelle Fehlbelastung der Zähne entstehen.
      • Abrasion GZFA - Abrasion - Zahnabrasion, Das Abrasionsgebiss, Abrasionen an Zähnen und Zahnhälsen, Verlust der Zahnhartsubstanz – Schmelz, Was ist eine Zahnabrasion, Folge von funktionsbedingtem Zahnhartsubstanzverlust, Zahnhartsubstanzdefekte
      • Amalgam GZFA – Amalgam, Amalgamfüllungen, Zahnfüllungen aus Amalgam, Wie Amalgam in den Körper gelangt, Wirkung und Symptome von Amalgam, Diagnose Testmethoden von Amalgam, Entfernen Amalgam-Füllungen, Ausleitungsverfahren Amalgam-Füllungen
      • Bleaching Bleaching für die Zahnästhetik bedeutet sanftes Aufhellen der Zähne bei Zahnverfärbungen und kann in der Zahnarztpraxis oder zuhause durchgeführt werden.
        • Bleaching-Methoden Bleaching-Methoden dienen der Zahnaufhellung und wirken stufenweise durch Auftragen von Wasserstoffperoxid-Gel auf die Zähne, verstärkt durch blaues LED-Licht.
        • Homebleaching Beim Home Bleaching erfolgt die Aufhellung der Zähne zuhause, denn der Patient trägt das Bleaching-Gel auf eine Zahnschiene auf, die er nachts im Mund trägt.
        • Zahnaufhellung Die Zahnaufhellung erfolgt bei hartnäckigen äußeren und inneren Verfärbungen der Zähne mit der Bleaching-Methode in der spezialisierten Zahnarztpraxis.
        • Zahnverfärbungen Zahnverfärbungen können die Zähne äußerlich und innerlich betreffen und werden in der Zahnarztpraxis oder zuhause durch Bleaching-Methoden behandelt.
      • Composite Komposit-Füllungen werden für ästhetische Zahnkorrekturen im Front- und Seitenzahnbereich, bei Karies und Zahnabrasion durch Zähneknirschen angewendet.
      • Dental Excellence GZFA - Dental Excellence München - Munich | Dagmar Baron - Classic Model | Die vollkeramische, funktionelle und ästhetische Rekonstruktion wurde vom Speziallabor König Weiß Dentaltechnik in München gefertigt
      • Erosion GZFA - Erosion - Zahnerosion - Erosion an Zähnen, Erosion der Zahnhartsubstanz, Was ist eine Zahnerosion, Erosionsbedingte Zahnschäden, Vertikaler Verlust Zähne – Horizontales Kaumuster, Langzeitfolgen Zahn-Erosionen, Zähne sind ein taktiles Organ
      • Karies GZFA – Karies – Zahnkaries – Zahnfäulnis | Die Zahnkaries ist eine Erkrankung der Zahnhartgewebe Zahnschmelz und Dentin, Ursachen Karies, Vorbeugung Karies, Behandlung Zahnkaries, Amelogenesis imperfecta, Schmelzdysplasie, Schmelzbildungsstörungen
      • Veneers GZFA – Veneers Kosmetische Zahnkorrektur, Was sind Veneers, Veneer, Laminates, Hauchdünne Keramikschalen, Keramische Verblendschalen, Frontzahnbereich ästhetische Versorgungsmöglichkeit, Patienten Wunsch perfektes Lächeln Veneers, Verfärbte Zähne
      • Zahnästhetik-Spezialist GZFA – Zahnästhetik | Zahnästhetik-Spezialist | Natur als Vorbild | Immer mehr Menschen investieren in ihre Zähne, Ästhetik ihrer Zähne unzufrieden, Abradiertes Gebiss, Zahnwellness, Wellness für die Zähne, Kurze Zähne, Was tun bei zu kurzen Zähnen
    • Zahnersatz - Prothetik Die zahnärztliche Prothetik umfasst alle Behandlungsmöglichkeiten mit Zahnersatz, fest als Krone oder Brücke, auf Implantaten oder herausnehmbar als Prothese.
      • Dental Wellness GZFA - Zahnheilkunde durch hochwertigen Zahnersatz | Dental Wellness | Mehr Ausstrahlung, Kraft und Vitalität durch schöne Zähne | Kompetent und individuell beraten | Weniger ist mehr | Die Reduzierung auf das Wesentliche
      • Die Dritten Zähne GZFA – Die Dritten Zähne – 3.Zähne auf Zahnimplantaten, Ihr Spezialist für Ihre dritten Zähne, Häufigsten Mängel Probleme dritten Zähne, Gebissträger-Prothesenträger-Zahnprothese, Zahnersatz-Implantate-Zahnimplantate, Unklare Bisslage-Falscher Biss, Druckstelle
      • Okklusale Rehabilitation GZFA - Spezialist rekonstruktive Zahnmedizin für Funktion und Ästhetik, Eine stabile zentrische Kondylenposition ist der Schlüssel für rekonstruktiven Zahnersatz, die okklusale Rehabilitation, nächtlicher Bruxismus kann zu Schlafstörungen führen
      • Zahnersatz GZFA.de: Der Zahntechniker und Zahnersatz-Berater, Franz Weiß, informiert Sie über die Vorteile einer Beratung zu Zahnersatz und Zahnersatz auf Implantaten, München
        • Billiger Zahnersatz GZFA – Billiger Zahnersatz, Preiswerter, günstiger Zahnersatz, Zahnfleischbluten Mundgeruch durch schlechten Zahnersatz, Billig-Implantate, Zahnfleischränder, Zahnfleischbluten, Mundgeruch, Zahnfleischrückgang, Zahnfleischschwund
        • Bio Zahnersatz GZFA - Bio Zahnersatz in München | Bio Zahnersatz aus Vollkeramik liegt im Trend | Labor sucht Zahnärzte für Patienten in München | Wachsendes Bedürfnis der Patienten nach körperverträglichem Zahnersatz | Veneers, Kronen, Brücken, Inlays, Onlays
        • CAD/CAM Technik GZFA - CAD/CAM Zirkon Technik – Zirkonoxidkeramik | Zirkon High-Tech Keramik für Einzelkronen, Brückengerüste und Primärteile | Die Zukunft der metallfreien Zirkonoxidkeramik | Hochleistungskeramik Zirkonoxid, Vollkeramik-Zahnersatz
        • Digitale Abformung GZFA - Digitale Abformung | Die abdruckfreie Zahnarztpraxis | Die abdruckfreie Praxis | Abformfreie Herstellung von Einzelzahnrestaurationen und Brückenversorgungen | Digitale Aufnahme am Patienten | Abdruckfreie Zahnarztpraxen in Deutschland
        • Keramik Inlay GZFA - Keramik Inlay - Keramische Inlays | Keramikinlays, einflächige Inlays, zweiflächige Inlays, dreiflächige Inlays, mehrflächige Inlays, Onlays, Teilkronen, Keramikinlay, Porzellan Inlay, Zahnfüllungen aus Keramik, Zahnfarbene Keramik-Inlays
        • Metall- und Vollkeramikkronen GZFA – Metallkeramikkronen und Vollkeramikkronen, Körper- und zahnfreundlich in jeder Hinsicht, Vollkeramik in Perfektion, Zirkonkeramik für anspruchsvolle Patienten, Kronen Eine Investition in Ihre tägliche Zufriedenheit
        • Zahnprothese Vielen Patienten bereiten Zahnprothesen Probleme durch schmerzende Druckstellen und mangelhafte Fixierung im Mund. Implantate ersetzen Zahnprothesen und Haftcreme
        • Zahnimplantate GZFA – Zahnimplantate und Zahnersatz | Fehlende Zähne im Oberkiefer und Unterkiefer
        • Zahnlücken Patienten mit Zahnlücken sollten diese beim Spezialisten behandeln lassen, denn Zahnlücken haben Einfluss auf die Mund- und Körpergesundheit, auf Kiefergelenk und Muskulatur.
        • Zirkonkrone GZFA - Metallfreier Zahnersatz - Vollkeramikkronen aus Zirkon, Keramik Krone, Zahnfarbene Vollkeramikkronen, Vorteile der Zirkonkeramik, Zirkonkrone und Zirkonbrücke aus Vollkeramik, Zirkonbrücken auf Zahnimplantaten, Implantat Zirkongerüste
      • Zahnersatz Kosten GZFA – Zahnersatzkosten - Günstiger preiswerter Zahnersatz - aber nicht zum Nulltarif | Kronen, Brücken, Inlays und Veneers aus Vollkeramik für zufriedene Patienten, Zahnersatz zum Nulltarif, Metallfreien Zahnersatz - Metallfreier Zahnersatz
  • Service und Beratung Patienten haben die Möglichkeit sich im Vorfeld einer zahnmedizinischen Behandlung umfassend zu informieren. Im Dienste des Patienten
    • Gesundheitsauskunft GZFA - Gesundheitsauskunft, Gesundheits-Auskunft, Zahnarzt-Auskunft,Deutschland,Österreich,Schweiz,Kinderzahnheilkunde,Kieferorthopädie,KFO,CMD Craniomandibuläre Dysfunktion, Parodontologie, Implantologie, Zahnästhetik, Endodontologie, Prothetik
    • Informationsportal Das Informations- und Empfehlungsportal der GZFA bietet Patienten Informationen zu Zahnimplantaten, CMD und Zahnersatz und empfiehlt Zahnarzt-Spezialisten.
      • Zahnarzt-Portal GZFA - Zahnarzt-Portal | Zahnarztportal | Mein Zahnarzt | My Dentist | Gesundheits-Portal | Gesundheitsportal | Deutschland | Österreich | Schweiz
    • Kosten
      • Krankenversicherungen Hier erhalten Sie Informationen zur Kostenerstattung des DROS-Konzepts durch Private Krankenversicherungen PKV in Deutschland.
        • Erfahrungsberichte Hier lesen Sie Erfahrungsberichte von Patienten, die mit Hilfe der DROS-Schienentherapie beschwerdefrei wurden und so neue Lebensqualität gewonnen haben.
        • Kostenübernahme Bei der Kostenübernahme von Zahnersatz und Implantaten gibt es Unterschiede zwischen den gesetzlichen Krankenkassen und den privaten Krankenversicherungen.
        • PKV-Bewertung Hier finden Sie eine Bewertung Privater Krankenversicherungen in Bezug auf die Erstattung des DROS-Schienentherapiekonzepts.
        • Therapeutische Freiheit GZFA - Funktionsdiagnostik und – therapie als Mittel der Wahl bei der Behandlung einer Craniomandibulären Dysfunktion CMD, therapeutische Freiheit des Zahnarztes, Oberkieferschiene oder Unterkieferschiene,2te Meinung über private Krankenversicherungen
        • Zahnzusatzversicherung Die Waizmann-Tabelle bietet Kassenpatienten einen Leistungsvergleich von Zahnzusatzversicherungen für die Erstattung von Zahnersatz, Zahnerhalt und Prophylaxe.
      • Finanzierung Hier erhalten Sie Informationen zur Finanzierung zahnmedizinischer Leistungen, Zahnersatz durch Patientenratenzahlung/Patiententeilzahlung mit der Health AG.
      • Zahnzusatzversicherungen Hier finden Sie Informationen zum Leistungsvergleich von gesetzlichen Krankenkassen mit privaten Zahnzusatzversicherungen über die Waizmanntabelle.
    • Zahnzusatzversicherungen
    • Erfahrungsberichte von Patienten
    • Patienteninformation GZFA - Patienteninformation | Patienten-Information | Gesundheitsinformation | Gesundheits-Information | Patienteninfo | Patienten-Info | Patientenflyer | Patienten-Flyer | Patientenplattform | Patienten-Plattform | Deutschland | Österreich | Schweiz
      • Patienten-Berater GZFA: Hier informiert Sie der Patientenberater Franz Weiß über schöne Zähne durch metallfreien Zahnersatz, Zahnersatz auf Implantaten und Veneers in München
      • Internationaler Patientenservice GZFA – Internationaler Patientenservice - Lilia Augustin, Zahnersatz und Zahnimplantate für Patienten aus Russland, München als medizinisches Zentrum in Europa, Medizin und Zahnmedizin Made in Germany genießen Weltruf
      • Ganzheitliche Zahnheilkunde GZFA - Ganzheitliche Zahnheilkunde | Ganzheitliche Zahnmedizin | Diagnostische ganzheitliche Zahnheilkunde | München | Berlin | Hamburg | Köln | Bremen | Stuttgart | Frankfurt | Nürnberg | Düsseldorf | Dortmund | Hannover | Bonn
        • Kiefergelenk GZFA - Kiefergelenk | Schmerzen im Kieferbereich | Kiefergelenk-Schmerzen | Kiefergelenkschmerzen | Kiefergelenk-Knacken | Kiefergelenksknacken | Kiefergelenk-Geräusch | Kiefergelenkgeräusch | Kiefergelenk-Arthose | Kiefergelenkarthose
        • Rund um den Zahn GZFA - Rund um den Zahn
        • Zahnmedizin GZFA - Zahnmedizin | Zahn- Mund- und Kieferheilkunde | Vorbeugung, Erkennung und Behandlung von Erkrankungen im Zahn- Mund- und Kieferbereich
      • FAQ GZFA - FAQ | Wichtige zahnmedizinische Fachgebiete, Fragen und Antworten, Kinderzahnheilkunde, Kieferothopädie, CMD DROS-Therapie, Parodontologie, Implantologie, Chirurgie, Zahnästhetik
        • CMD GZFA – FAQ | CMD CranioMandibuläre Dysfunktion | Kiefergelenkbeschwerden | Kiefergelenk | Knirschen Knirscherschiene | Zähne Stress Kopfschmerzen | Zahnarzt Schiene | Schlechter Biss, Zähne passen nicht aufeinander | Tinnitus Kiefer-, Nackenschmerzen
        • Implantologie GZFA – FAQ | Implantologie | Zahnimplantate | Zahnimplantat | Implantate | Implantat | Zahnarzt | Sofortimplantate | Sofortimplantat | Dental-Implantate | Dental-Implantat | Dentalimplantate | Dentalimplantat | Implantation | Oberkiefer | Unterkiefer
        • Kieferorthopädie GZFA – FAQ | Kieferorthopädie | Dysgnathie | Zahnarzt Kieferorthopäde Kieferorthopädin | Zahnspange Zahnkorrektur Zahnstellung | München | Berlin | Hamburg | Frankfurt | Stuttgart | Nürnberg | Bremen | Dortmund | Duisburg | Augsburg | Köln | Essen
        • Kinderzahnheilkunde GZFA – FAQ | Kinderzahnheilkunde | Zahnarzt Kinderzahnarzt Kinderzahnärztin | Zahnschmerzen Angst vor Zahnarztbesuch | Zähne putzen, vor Karies schützen | Karies vererbbar bei Kinder | Kinder Milchzahn Milchzähne Milchgebiss | München | Germering
        • Parodontologie GZFA – FAQ | Parodontologie | Zahnfleischbluten | Zahnbürste Zähneputzen Zahnreinigung | Parodontitis Gingivitis | Wurzelbehandlung Konkremente | Mundgeruch | Meine Zähne sind locker, wackeln | Zahnfleischentzündung | Behandlungsangst | Zahnarzt
        • Zahnästhetik GZFA – FAQ | Zahnästhetik Bleachen Bleaching der Zähne | Veneers Veneer | Schneidezähne Backenzähne | Zahnaufhellen Homebleaching | Schöne Zähne Helle Zähne | Zahnschmelz Zahnfleisch | Zahnfarbe Zahngesundheit Dunkle Zähne | München
      • Sprechstunden Sprechstunden für Patienten bieten die zahnärztlichen Spezialisten aus unserem Netzwerk mit individueller Beratung zu allen Themen rund um die Zahnheilkunde.
        • All-on-4 In der All-on-4 Sprechstunde erklärt der Implantat-Spezialist den Patienten, wie die Versorgung zahnloser Kiefer mit nur 4 Implantaten ohne Knochenaufbau gelingt.
        • Amalgam GZFA - Amalgam Sprechstunde | Zahnsprechstunde | Alternativen zu Amalgam - Zirkon, Keramik, Gold, Kunststoff | Amalgamfüllungen
        • Anästhesie GZFA - Anästhesiesprechstunde | Anästhesie Sprechstunde | Narkose-Behandlung | Anästhesiologie-Behandlung
        • Arzt-Sprechstunde GZFA - Arzt-Sprechstunde | Arzt-Sprechzeiten | Kommunikation Arzt und Patient | Arzt-Patientengespräch | kein Fach-Chinesisch | Patienten Erst-Gespräch
        • Berater Zahnärzte GZFA - Die Berater-Zahnärzte, Zahnimplantat-Berater für hochwertigen Zahnersatz, Zahnersatz, CMD, Falscher Biss, Bruxismus, Implantologie - Implantate - Zahnimplantate - Implantologe, Kieferorthopädie - KFO - Kieferorthopäde, Parodontologie - Parodontologe, Kinderzahnheilkunde
        • Bleaching GZFA - Bleaching-Sprechstunde | Infos zu Zähne bleichen - Bleaching, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig, Augsburg, Mannheim, Wiesbaden, Erfurt, Kiel
        • CranioMandibulären Dysfunktion (CMD) In der CMD-Sprechstunde ermitteln unsere Spezialisten Kaufunktionsstörungen durch eine Funktionsanalyse und koordinieren die interdisziplinäre Zusammenarbeit.
        • DROS® -Schiene GZFA - DROS Sprechstunde | CMD-Patient | Hilfe für CMD - Patienten, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig, Augsburg, Mannheim, Wiesbaden, Erfurt
        • Endodontie GZFA - Endo-Sprechstunde | Sprechstunde für Endodontie München | Spezialist - Spezialistin für Endodontie | Wurzeltote oder wurzelgefüllte Zähne | Wer hält die Endo-Sprechstunde
        • Experten GZFA - Experten-Sprechstunde - Expertensprechstunde | Zahnexperten informieren | Fragen zum Schwerpunkt-Thema der Woche Funktionsdiagnostik – Gnathologie, Implantologie, Parodontologie, Kieferorthopädie, Zahnersatz, Kinderzahnheilkunde
        • Implantologie In der Sprechstunde Implantologie geben Spezialisten für Zahnimplantate Antworten auf Patientenfragen und beraten über die individuellen Versorgungsmöglichkeiten.
        • Invisalign GZFA - Invisalign® - Sprechstunde | Die unsichtbare Zahnspange, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig, Augsburg, Mannheim, Wiesbaden, Erfurt, Kiel
        • Karies GZFA - Karies-Sprechstunde | Behandlung und Vorsorge von Karies – Zahnhalskaries | Wer hält die Karies-Sprechstunde | Remineralisation | Fluoridierung | Schmelzschicht | Bakterienwachstum
        • Kiefergelenk GZFA - Kiefergelenk-Sprechstunde | Kiefergelenksprechstunde | Kiefer-Sprechstunde | Kiefersprechstunde | Patienten mit Kiefer - Kiefergelenkproblemen,Anatomie des Kiefergelenks, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg
        • Kieferorthopädie GZFA - KFO Kieferorthopädie-Sprechstunde | Zahnspangen - Zahnkorrektur in jedem Lebensalter, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig, Augsburg, Mannheim
        • Kinderzahnheilkunde GZFA - Kinderzahnheilkunde-Sprechstunde | Spezielle Behandlungsmethoden für einen angstfreien Zahnarztbesuch, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig
        • Klinik GZFA - Klinik-Sprechstunde München | Clinic-Sprechstunde Muenchen | Patientenberatung für CMD und Zahnimplantate in München Bogenhausen | Zum Fachspezialisten-Profil von Zahnarzt Michael Weiß
        • Kopfschmerz-Migräne GZFA - Kopfschmerz-Migräne-Sprechstunde | Patienten mit Kopfschmerzen und Migräne zum Zahnarzt, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig, Augsburg
        • Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie GZFA - MKG Mund- Kiefer- Gesichtschirurgie-Sprechstunde | Chirurgie-Sprechstunde | Chirurgen-Sprechstunde, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig
        • Mundgeruch GZFA - Mundgeruch Sprechstunde, Halitosis Sprechstunde, Wenn Atem stinkt, Halitosis Mundgeruch Sprechstunde, Mundgeruch – Schlechter Atem Sprechstunde München Schwabing, Mit Halimeter Atem messen,Dentalhygienikerin Ruth Hammes,Halimeter Halitosis
        • Narkose GZFA - Narkose Sprechstunde | Vollnarkose Sprechstunde | Angstpatienten - Zahnarztangst - Zahnarzt-Angst | Vollnarkose - Zustand des Tiefschlafes und der Schmerzunempfindlichkeit
        • NobelGuide™ GZFA - NobelGuide-Sprechstunde | NobelGuide verkürzt Behandlungsschritte, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig, Augsburg, Mannheim, Wiesbaden,
        • Oralchirurgie GZFA - Oralchirurgie-Sprechstunde | Oralchirurgen-Sprechstunde | Oralchirurgische Praxis | Sprechzeiten in der oralchirurgischen Praxis
        • Orthopädie Die Orthopädie-Sprechstunde in München hält Dr. Gregor Pfaff interdisziplinär mit spezialisierten Zahnärzten und Physiotherapeuten.
        • Parodontologie GZFA - Parodontologie-Sprechstunde | Gingivitis - Parodontitis - Paradontose Sprechstunde, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig, Augsburg, Mannheim
        • Prophylaxe GZFA - Prophylaxe Sprechstunde | Mundhygiene Sprechstunde | Warum ist Prophylaxe so wichtig | Dentalhygienist, professionelle Zahnreinigung, Vorbeugung gegen Karies und Parodontitis
        • Prothetik GZFA - Prothetik Sprechstunde, Implantatprothetik Sprechstunde, Großes Interesse an Prothetik, Zahnersatz und Implantatprothetik, Implantatprothetik die beste Alternative zur wackeligen Zahnprothese
        • Rückenschmerzen GZFA - Sprechstunde Rückenschmerzen | Sprechstunde Rückenleiden | Volkskrankheit Rückenschmerzen | Rückenschmerzen und der falsche Biss | Fragen Sie Ihren Zahnarzt und Orthopäden | Experten-Rat Zahnheilkunde - Orthopädie | Gesundheit ist ein hohes Gut
        • Schmerzen GZFA - Schmerzsprechstunde | Schmerz-Sprechstunde | Persönliche Beratung für Patienten | Beratung macht Patienten erst mündig
        • Senioren GZFA - Senioren-Sprechstunde | Seniorensprechstunde | Senioren im Internet | Zahnarzt-Spezialisten, Zahnarztspezialisten | Beratungsmöglichkeiten Implantate - Zahnimplantate - Zahnloser Kiefer - Zahnersatz | Ratsuchende Senioren
        • Tinnitus GZFA – Tinnitussprechstunde Beratungszentrum München, Hilfe Patienten Tinnitus, Tinnitus-Ursachen, Tinnitus-Symptome, CMD Tinnitus Therapiemöglichkeiten, Tinnitus-Sprechstunde, Tinnitusreduzierung Kiefergelenk-distraktion, Tinnitus-Behandlung-Therapie
        • Veneer GZFA - Veneer Sprechstunde | Beratung zu Veneers | Minimal invasiver Zahnersatz durch Veneers – Keramikschalen – Laminates | Veneers wie Perlen im Mund | Zahnfehlstellungen, Zahnlücken - Diastema, Eckzahnaufbauten, unbefriedigende Zahnfarben
        • Zahnarzt / Zahnärzte Die Zahnarzt-Sprechstunde führen alle Mitglieder des GZFA-Netzwerks durch. Lassen Sie sich von kompetenten und spezialisierten Zahnärzten in Ihrer Nähe beraten.
        • Zahnarztangst GZFA - Zahnarztangst-Sprechstunde, Angst vor dem Zahnarzt, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig, Augsburg, Mannheim, Wiesbaden, Erfurt, Kiel
        • Zahnarzt - Zweitmeinung GZFA – Zahnarzt - Zweitmeinung | Zahnärztliche Zweitmeinung | Implantologen–Implantatpraxis, Spezialisten–Implantologie in Ihrer Nähe, Implantate-Zahnimplantate, Funktionsdiagnostik- therapie Kiefergelenkbehandlung, Zahnärzte, Bruxismus
        • Zahnästhetik GZFA - Zahnästhetik-Sprechstunde | Ästhetik-Sprechstunde | Große Nachfrage nach Zahnästhetik, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig, Augsburg
        • Zahnersatz GZFA - Zahnersatz-Sprechstunde | Zahnersatzberatung | Zahnersatzkosten und mehr, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig, Augsburg, Mannheim, Wiesbaden
        • Zahnherd-Störfelder Die Zahnherd-Störfelder Sprechstunde hilft, Zahnherde und Störfelder aufzuspüren und sucht Therapiewege zur Herdsanierung, um krank machende Fernwirkungen zu verhindern.
        • Zahnimplantat In der Zahnimplantat-Sprechstunde beraten unsere Spezialisten für Implantologie über geeignete Implantatmaterialien, Implantatkonzepte und Zahnersatz auf Implantaten.
        • Zahnkosmetik GZFA - Zahnkosmetik Sprechstunde | Was ist Zahnkosmetik | Besuch beim Zahnarzt | Kosmetische Zahnreinigung, Zahnaufhellungen, Zahnschmuck, Prothesenpflege
        • Zahnschmerzen GZFA - Sprechstunde Zahnschmerzen | OkklusionsMedizin | Funktionsorientierte Zahnheilkunde | Okklusions-Therapeuten | Modernes Therapiekonzept in der Zahnmedizin | Zähne haben präzises Tastempfinden | Patienten mit Zahnschmerzen
        • Zähneknirschen GZFA - Knirscher-Sprechstunde | Patienten und Zähneknirschen, München, Berlin, Hamburg, Köln, Bremen, Stuttgart, Frankfurt, Nürnberg, Duisburg, Düsseldorf, Dresden, Dortmund, Essen, Hannover, Leipzig, Augsburg, Mannheim, Wiesbaden, Erfurt, Kiel
        • 3D Implantation GZFA - 3D Implantation Sprechstunde | 3D Computergestützte Implantatsprechstunde | All-On-Four im zahnlosen Kiefer | Minimal invasive Implantologie - die sanfte Implantologie | Sichere Implantatpositionierung | Prothetik Position des Implantates
      • Stellungnahmen GZFA – Stellungnahme der DGZ und der DGZMK zur Therapie der funktionellen Erkrankungen des kraniomandibulären Systems | Die Ergebnisse der Diagnostik liegen der Therapie zugrunde | Grundsätze der Therapie
        • Terminologie & Nomenklatur GZFA – Zahnmedizin – Funktionslehre | Terminologie Nomenklatur | Terminologie der Arbeitsgemeinschaft für Funktionsdiagnostik und Therapie - AFDT und der Deutschen Gesellschaft für Zahnärztliche Prothetik und Werkstoffkunde - DGzPW
        • Stellungnahme von Prof. Dr. Freesmeyer zu Okklusionsschienen | CMD In dieser Stellungnahme beschreibt Prof. Dr. Freesmeyer den Einsatz von Okklusionsschienen als wertvolles Therapiemittel zur kausalen Behandlung von CMD.
        • Stellungnahme Prof. Rudolf Slavicek Stellungnahme zur zahnärztlichen Behandlungsplanung und funktioneller Zusatzausbildung bei Funktionsstörungen von Univ. Prof. i.R. MR. Dr. Rudolf Slavicek.
      • Krankenversicherungen GZFA - Zahnärzte Krankenversicherungen | Krankenversicherungen Bürokratie | Patienten-Info CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion | Kassenpatient | Privatpatient, Zuzahlungen, höhere Qualität, Selbstzahler, private Krankenkassen
      • Spezialist-Funktionsdiagnostik In München Bogenhausen und Au-Haidhausen berät Sie der Zahnarzt Michael Weiß als Spezialist für Funktionsdiagnostik und Kiefergelenktherapie.
      • Zahnbehandlung GZFA – Zahnbehandlung, Zahn-Behandlung, Schmerzfreie Zahnbehandlung, Minimalinvasive Zahnbehandlung
      • Zahnhilfe GZFA - Patientenhilfe – Zahnhilfe bei CMD - Zahnersatz und Implantate | CMD - Ein interdisziplinäres Therapiekonzept | Interdisziplinäre Therapie der CMD | Diagnostik und Behandlung der CMD
      • 50 plus | 60 plus GZFA - 50 plus | 50plus | 60 plus | 60plus | Frauen ab 50 Parodontose - Zahnersatz - Implantate München - Bayern | Männer ab 50 Parodontose - Zahnersatz - Implantate München | Zentrum private Zahnheilkunde Beratung München | Gesundheit Zahngesundheit
    • Patienten-Informationsveranstaltungen Auf dieser Seite finden Sie alle Termine zu unseren Patienteninformationsveranstaltungen in Deutschland.
    • Zahntourismus GZFA – Zahntourismus | Zahn-Tourismus im Ausland | Patienten-Tourismus, Patiententourismus | Gesundheits-Tourismus | Gesundheitstourismus
  • Aktuelles und Wissen Aktuelles und Wissen - Der informierte Patient, Neueste Entwicklungen und wissenswerte Patienteninformationen in der Zahnheilkunde
  • Die GZFA Die Gesellschaft für Zahngesundheit, Funktion und Ästhetik ist ein Kompetenz-Netzwerk rund um die Zahngesundheit und Fortbildungsinstitut in München
    • Premium-Mitgliedschaft Werden Sie Premium-Mitglied der GZFA als Zahnarzt, Implantologe, Kieferorthopäde oder Zahntechniker und nutzen Sie die besonderen Vorteile.
      • Erfolgsfaktoren für Zahnärzte Hier lesen Sie die Erfolgsfaktoren einer exklusiven Premium-Mitgliedschaft in der GZFA als Implantologe oder Zahnarzt für Funktionsdiagnostik.
      • DROS Referenten Die DROS-Referenten vermitteln in Workshops das DROS-Konzept und verfügen über langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Funktionsdiagnostik und -therapie.
      • Fortbildungen<br>FUNKTIONSDIAGNOSTIK / DROS®-KONZEPT Fort- und Weiterbildung für Funktionsdiagnostik mit System mit dem DROS-Konzept für Zahnärzte und Zahntechniker im CMD-Institut München.
      • Fortbildungen<br> IMPLANTOLOGIE / ALL-ON-4™-KONZEPT Die Fortbildung Implantologie all-on-4 Konzept führt Zahnärzte in ein bewährtes Behandlungskonzept für zahnlose Patienten ein: Sofortversorgung mit Zahnimplantaten.
      • Premium Mitgliedschaft für DROS®-Therapeuten Hier lesen Sie über die Vorteile einer GZFA Premium-Mitgliedschaft Funktionsdiagnostik - Kiefergelenksdiagnostik für Zahnärzte als Funktions- und Kiefergelenkdiagnostiker - DROS-Therapeuten, D-A-CH.
      • Premium Mitgliedschaft für Implantologen Hier lesen Sie über die Vorteile einer GZFA Premium-Mitgliedschaft Implantologie für zertifizierte Implantologen, Oralchirurgen und Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen, - D-A-CH.
      • Premium Mitgliedschaft für Zahntechniker Zahntechniker: Hier lesen Sie über die Vorteile einer GZFA Premium-Mitgliedschaft als gewerbliches Dentallabor oder Praxislabor - DROS-Lizenzlabor.
      • GZFA - Marketing GZFA – Marketing, Vorsprung durch Wissen - DROS-Therapie Konzept, Vorsprung durch Wissen heißt Erfolg Zukunft, Nutzen Sie unsere Kompetenz für Ihren Praxis-Labor-Erfolg,Vorteile Zahnärzte,Vorteile Labors,Vorteile Patienten,Vorteile Versicherungen
      • GZFA - SEO GZFA - Zahnarzt - Top-Platzierung mit Google durch SEO, Nur die erste Seite zählt, SEO Suchmaschinenoptimierung Zahnärzte Implantologen, Funktionsdiagnostiker, Zahnarzt Zahnarztpraxis an erster Stelle Top-Platzierung Suchergebnissen, Internetoptimierung
      • GZFA RSS Newsticker GZFA - RSS Newsticker | Immer aktuelle Branchennews auf Ihrer Homepage
      • Logos GZFA - Logos für Premium-Mitglieder, Premium-Praxis, Premium-Zahnarztpraxis, Premium-Labor, Premium Zahntechnisches Labor, DROS, implant24, zirkon.de
      • Referententraining GZFA - Referententraining für Zahnärzte und Implantologen in München
      • Vorsprung durch Spezialisierung GZFA - Vorsprung durch Spezialisierung und Exklusivität | Neue Chancen mit Funktionsdiagnostik - Die DROS-Therapie | Der Zukunftsmarkt der Zahnheilkunde liegt in der Funktionsdiagnostik | sicheres und praxistaugliches Therapiekonzept für Zahnärzte
    • CMD-Centrum München Lesen Sie über die Entwicklung des DROS-CMD-Centrum München als Patienten Erstinformation zur Therapie von CMD, Bruxismus mit dem DROS-Konzept.
    • Förderprojekte GZFA - Förderprojekte
      • Medizinische - Zahnmedizinische Projekte GZFA - Medizinische - Zahnmedizinische Projekte, Neurochirurgische Hilfe Indien e. V., Zahnärzte ohne Grenzen - Dentists without limits
      • Schulprojekte GZFA - Schulprojekte, Förderverein Nymphenburger Schulen München e.V.
      • Umwelt - Naturschutz Projekte Die GZFA unterstützt zahlreiche Umwelt und Naturschutz-Projekte in Afrika, besonders die Raubtierprojekte des SAVE Wildlife Conservation Funds.
    • Link-Empfehlungen GZFA – Linkempfehlungen | Link-Empfehlungen der GZFA | Linkpartner und Link-Austausch im Gesundheitswesen
    • Link-Partner GZFA - Mitgliedschaften | Die GZFA verweist auf führende nationale und internationale Gesellschaften und Verbände
    • Partner Hier finden Sie die Partner der GZFA aus den Bereichen Finanzen und Factoring, Industrie und Handel, Recht und Steuern und die Jobbörse.
      • Finanzen und Factoring GZFA - Partner | Patientenservice | Praxismanagment | Finanzen und Factoring | Industrie und Handel | Recht und Steuern | Engagement
      • Industrie und Handel
        • Implantat-Partner GZFA – Industrie und Handel | Die besten Implantathersteller | Implantat-Hersteller | Implantat-Partner
        • Dental Depot GZFA - Dental Depot | Dentaldepot | Dental-Depots | Dentaldepots | Dental-Handel | Dentalhandel | Dental Servive | Dentalservice | München | Deutschland | Österreich | Schweiz
        • Knochenersatzmaterial- Partner GZFA – Industrie und Handel | Implantat-Partner | Knochenersatzmaterial-Partner | CAD/CAM-Partner | Edelmetall-Partner | Weitere Partner - DMG
        • CAD/CAM-Partner GZFA – Industrie und Handel | Implantat-Partner | Knochenersatzmaterial-Partner | CAD/CAM-Partner | Edelmetall-Partner | Weitere Partner - DMG
        • Edelmetall-Partner GZFA – Industrie und Handel | Implantat-Partner | Knochenersatzmaterial-Partner | CAD/CAM-Partner | Edelmetall-Partner | Weitere Partner - DMG
        • LED-Lichttechnik GZFA – Industrie und Handel, LED-Lichttechnik,
        • Weitere Partner GZFA – Industrie und Handel | Implantat-Partner | Knochenersatzmaterial-Partner | CAD/CAM-Partner | Edelmetall-Partner | Weitere Partner - DMG
      • Recht und Steuern GZFA - Partner | Patientenservice | Finanzen und Versicherung | Industrie und Handel | Recht und Steuern | Engagement
      • Jobbörse GZFA - Partner | Patientenservice | Praxismanagment | Finanzen und Factoring | Industrie und Handel | Recht und Steuern | Engagement
    • Philosophie GZFA - Philosophie der GZFA | Zufriedene Patienten | Ihr Lächeln - Unsere Aufgabe
    • Team München: Hier lernen Sie das Team der GZFA kennen mit seinen unterschiedlichen Aufgaben und Zuständigkeiten.

Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>