Zahnarzt-Spezialisten finden

im Kompetenz-Netzwerk rund um die Zahngesundheit

Zahnarztphobie

Symptome einer starken Zahnbehandlungsangst und Zahnarztphobie


Starke Zahnbehandlungsangst oder sogar Zahnbehandlungsphobie äußert sich bei vielen Patienten in heftigen Symptomen, wie sie normalerweise nur bei Allgemein- oder Organerkrankungen auftreten können:

  • Zittern
  • Schlafstörungen
  • Unruhe
  • Gereiztheit
  • Herzrasen
  • Atemnot
  • Schwitzen
  • Durchfall
  • Übelkeit
  • Angst, verrückt zu werden
  • Angst, zu sterben
  • Konzentrationsschwäche
  • Unbehagen

Auslöser für die teils schweren Krankheitssymptome kann manchmal schon allein der Gedanke an den bevorstehenden Zahnarztbesuch sein oder das typische Geräusch des Bohrers. Eine so ausgeprägte Zahnbehandlungsangst führt dazu, dass Betroffene jahrelang keine Zahnarztpraxis mehr aufsuchen und dann oft im Notfall behandelt werden müssen. Hier fehlen dann oft die Zeit und der Rahmen für eine ausführliche Beratung bzw. für den Aufbau einer Vertrauensbasis zwischen Zahnarzt und Patient. Die dann nicht mehr vermeidbare Behandlung verläuft dann häufig äußerst traumatisch für den Patienten, so dass manchmal eine Behandlung unter Vollnarkose notwendig bzw. empfehlenswert ist.

Hier finden Sie Zahnärzte für Zahnbehandlungsangst und Zahnarztphobie 


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>