Zahnarzt-Spezialisten finden

im Kompetenz-Netzwerk rund um die Zahngesundheit

04. Oktober 2017
Pressemeldung

S-A-F-A-R-I - Zahnärztekongress 2017 ein voller Erfolg!


M.I.S.C.® Munich Implant Study Club

M.I.S.C.® Munich Implant Study Club

Zahnärztliche Fortbildung des  Munich Implant Study Clubs traf erstmals Natur- und Artenschutz an den Victoriafällen und in Botswana


Perfekte Organisation, exzellente Konferenzorte, Top-Referenten und anspruchsvolle Vorträge aus Wissenschaft und Praxis in atemberaubendem afrikanischen Ambiente begeisterten die Teilnehmer der 1. Zahnärztlichen Fortbildung an den Victoriafällen und in Botswana.

Die Fortbildung „Neue Konzepte in der Zahnheilkunde" vom 1.- 9. September 2017, in Verbindung mit einem überzeugenden karitativen Engagement für das Kinderprojekt der „SAVE Wildlife Conservation Fund Stiftung", machte die Kongressreise zu einem unvergesslichen und einmaligen Erlebnis.

Die Teilnehmer des S-A-F-A-R-I-Kongress 2017 vor dem Victoria Falls Hotel, dem ersten Kongressort in Victoria Falls, Simbabwe
Die Teilnehmer des S-A-F-A-R-I-Kongress 2017 vor dem Victoria Falls Hotel, dem ersten Kongressort in Victoria Falls, Simbabwe

 

Die Teilnehmer des S-A-F-A-R-I-Kongress 2017 bei der Spendenübergabe für das Kinderprojekt „Bana Ba Ditlou“ der SAVE Wildlife Conservation Fund Stiftung
Die Teilnehmer des S-A-F-A-R-I-Kongress 2017 bei der Spendenübergabe für das Kinderprojekt „Bana Ba Ditlou“ der SAVE Wildlife Conservation Fund Stiftung

 

Die Teilnehmer des S-A-F-A-R-I-Kongress 2017 vor der „Chobe Game Lodge“, dem zweiten Kongressort in Botswana
Die Teilnehmer des S-A-F-A-R-I-Kongress 2017 vor der „Chobe Game Lodge“, dem zweiten Kongressort in Botswana

 

Feedback von begeisterten Kongressteilnehmern  

„Es war rundum ein eindrucksvolles, interessantes und berührendes Erlebnis.
Vor Ort war alles bestens organisiert und geplant.
Durch Top-Referenten mit aktuellsten Statements, die auch abends unter dem afrikanischen Sternenzelt nicht müde wurden ihren reichen Erfahrungsschatz zu teilen, wurde der perfekte Gesamteindruck abgerundet.
Das Safe-Wildlife Projekt überzeugt vollends, für das man mit ganzem Herzen und gutem Gewissen karitative Zwecke übernimmt!“
Dr. Martina Lutzenberger, München

„Ich bin immer noch ganz begeistert und erzähle es jedem, der es hören will oder auch nicht hören will.
Die Auswahl der beiden Hotels war hervorragend. Das Kursprogramm war auf hohem Niveau.
Durch die relativ kleine Gruppe waren ungezwungene Diskussionen möglich.
Sehr lockere Atmosphäre und dennoch ernsthafte Diskussionen.
Der Besuch bei SAVE war auch sehr gelungen. Dadurch hatten wir die Möglichkeit über unseren "Hotelrand" hinaus zu blicken ins richtige Afrika. Das Treffen mit den Kindern war sehr schön. Und von Lars Gorschlüter echte Informationen zu bekommen, war wichtig.“
Dr. Harald Fahrenholz, Wien

“Excellent and clinically most relevant scientific program in combination with wonderful altruistic humanitarian ‘SAVE® Wildlife Conservation Project' in Southern Africa. Fantastic locations in combination with outstanding and globally unique wildlife experience”
Prof. Dr. med. dent. Joachim S. HERMANN - Filderstadt / Stuttgart-Airport (Germany)

Es war eine eindrucksvolle, prägende und lehrreiche Fortbildung!
Sowohl die Organisation wie das Programm waren bis ins kleinste Detail überdacht und geplant.
Die erfahrenen Referenten brachten den aktuellen Stand der Zahnheilkunde und dessen Umsetzung in einzigartige Konzepte, schlüssig und interessant rüber.
Durch das kollegiale Gespräch und Diskussionen in kleinem Kreis konnte man die Themen auch nach dem Hauptprogramm weiter vertiefen, was einen enormen Lernaspekt hatte.
Ich bin froh, Teil des ersten S-A-F-A-R-I Kongresses gewesen zu sein und freue mich jetzt schon auf den nächsten, auf weiteren wissenschaftlichen Austausch über den M.I.S.C.® sowie weitere karitative Zusammenarbeit mit dem SAVE-Wildlife Projekt!
Michael Javier Weiß, München

 

Vom 01. bis zum 09. September 2017 folgte ich - zugegebenermaßen zunächst etwas zögerlich - der Einladung zu zahnärztlichen Fortbildungstagen an den Victoria Wasserfällen des Sambesi sowie im Chobe Nationalpark in Botswana. Sehr schnell merkte ich aber, daß es eine wunderbare, einmalige und dabei doch sehr effektive Kombination von hochkarätiger Fortbildung und unvergeßlichen Naturerlebnissen war, die ich dort im südlichen Afrika erleben durfte und die ich in meinem Leben nicht mehr missen möchte! Alles war vorab hervorragend organisiert, angefangen von perfekten Tagungsräumen und Kursunterlagen bis hin zu Ausflügen mit Booten und Geländewagen in eine faszinierende Natur voller exotischer Tiere. Verpflegung und Übernachtungen waren hervorragend und dabei sehr stilvoll. Der Service war extrem freundlich und von großer natürlicher Gastfreundschaft geprägt!“
Univ.Prof.Dr.Dr.h.c. Georg Meyer, Greifswald

 

Noch nie in meinem Leben war ich in Afrika gewesen. Der Safari Kongreß 2017 war für mich deshalb eine gute Gelegenheit, unter der Obhut erfahrener Organisatoren die Victoria Wasserfälle mit dem Sambesi in Simbabwe sowie die einmalige afrikanische Tierwelt im Chobe Nationalpark in Botswana zu erleben, einhergehend mit täglichen wissenschaftsbasierten und dabei praxisgerechten Fortbildungsvorträgen. Tief beeindruckt war ich vom Kinderprojekt SAVE, denn hier wird versucht, einheimischen Kindern den einmaligen Wert ihrer heimatlichen Natur- und Tierwelt zu vermitteln, damit diese kommende Generation dann für Nachhaltigkeit sorgen kann. Insgesamt waren diese Tage in Afrika zusammen mit wirklich netten Kolleginnen und Kollegen für mich ein wunderbares, unvergeßliches Erlebnis - vielen Dank!
Dr. Angela v. Bodecker, Greifswald


Vom 1.9-9.9. 2017 hatte ich die Möglichkeit am 1. Kongress dieser Art teil zu nehmen.
Es war, wie soll ich sagen, einfach genial! Das zahnärztliche Programm war auf höchstem Niveau und wurde dennoch aus der Praxis für die Praxis durchgeführt.
Die Organisation und Ablauf waren bestens geplant, alles verlief reibungslos. Das tolle Ambiente sorgte für eine durchwegs gute Stimmung. So war es auch außerhalb der Kongresszeiten gut möglich in entspannter Atmosphäre direkt mit den Referenten Fachgespräche zu führen und wertvolle Tipps zur Umsetzung des Erlernten zu bekommen.
Einen kleinen Einblick in Land und Leute konnten wir ebenfalls hautnah erleben und haben mit unserer Spende hoffentlich die Not der Kinder etwas lindern können.
Fazit: Eine Weiterbildung wie sie besser nicht sein könnte! Gerne bin ich beim nächsten Mal wieder mit dabei. 
Dr. Oliver Schmidt, PraxisZahnklinik Günzburg


Noch immer bin ich sehr beeindruckt über die Kursorganisation, die renommierten Dozenten mit ihren individualisierten Vorträgen und deren Flexibilität. Das war eine wirklich sehr nutzbringende Fortbildungsveranstaltung und es hat mir besonders gefallen, dass Zeit und Atmosphäre für kollegiale Gespräche und Diskussionen in einem sehr individuellen fachkundigen Kreis war.
Es war gut zu sehen, dass unsere Spende in die richtigen Hände kommt und es hat mich sehr gefreut, die wohltätige Organisation besser kennen zu lernen und die Betreuer und die Kinder persönlich begrüßen zu dürfen. Dabei Land und Leute eines anderen Kontinents besser kennen zu lernen, war ein wunderbares Erlebnis.
Die Veranstaltung ermöglichte in jeder Hinsicht nicht nur einen Blick über den Tellerrand…
Grüße an alle, die die Fortbildung ermöglicht haben!
Dr. Maria Janschitz, Weißenhorn

Eine wirklich hervorragende Komposition bestehend aus einer fachlich erstklassigen Fortbildung, aus einer einmaligen Natur und einer Unterstützung des Kinderprojektes Save Wildlife Conservation.
Die fachlichen Lehrinhalte zeichneten sich dadurch aus, dass sie vom Praktiker für den Praktiker ausgerichtet waren.
Es referierten ausschließlich Kollegen, die ihren Beruf als Berufung verstanden, wodurch nicht nur eine fachliche Qualität, sondern auch ein sehr guter Praxisbezug vermittelt werden konnte.
Ein besonders positiver Aspekt der Reise lag darin, dass wir durch unsere Spende die Arbeit der Save Wildlife Conservation unterstützten.
Hierdurch wird Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geboten, einen Halt zu finden, indem sie mit dem Christentum vertraut gemacht werden.
Dr. Ralf Lauenstein, Bremen

Vom 6. bis 9. September 2017 durfte ich im Rahmen des S-A-F-A-R-I-Kongress einen Vortrag zum Thema "Die Steuersparerklärung 2017" sowie "Das zahnärztliche MVZ - Vor- und Nachteile der neuen Berufsausübungsform" halten.
Generell war es für mich nicht der erste zahnärztliche Kongress, auf dem ich referiert habe, jedoch Ort und Location dieser Veranstaltung waren dieses Jahr etwas ganz Besonderes.

Von morgens 9:00 Uhr bis abends 16:00 Uhr ging es um die Feinheiten des deutschen Steuerrechts: Steueroptimierung durch Vorauszahlung von Krankenkassenbeiträgen, Steuerbelastungsvergleiche zwischen MVZ GbR und MVZ GmbH, Steueroptimierung durch Leasing und Bildung von Investitionsabzugsbeträgen, um nur eine kleine Auswahl der kontrovers diskutierten Themen zu nennen.
Mein eigener Vortrag fand im Kongressbereich der Chobe Game Lodge statt, mit einem phantastischen Ausblick auf den Chobe-River und die unbeschreibliche Natur Botswanas.

Ich möchte mich an dieser Stelle herzlich für die perfekte Kongress-Organisation und die Kongress-Leitung bedanken.
Die Auswahl der Unterkunft war ebenso brilliant wie die Organisation der An- und Abreise.
Mein Dank gilt ebenfalls den zahlreichen Teilnehmern, die im Anschluss an die Vortrags-Themen steuerliche Besonderheiten diskutiert und Gestaltungsmöglichkeiten in der Praxis näher hinterfragt haben.

Insgesamt war der Kongress eine sehr runde Sache für mich. Ich freue mich bereits jetzt schon auf die Wiederholung dieser außerordentlich gelungenen Veranstaltung.
Dr. Ralf Schauer, Steuerberatung München/Murnau


Reiseveranstalter MAKALALI – African Exclusive Tours

Die Reiseorganisation und die Durchführung des M.I.S.C.® S-A-F-A-R-I Kongress 2017 “Konzepte in der Zahnheilkunde”, erfolgten durch MAKALALI – African Exclusive Tours in München als Reiseveranstalter.


Ausblick 2019

Aufgrund des enormen Interesses der Teilnehmer und der großen Nachfrage, ist ein weiterer Kongress an den Victoria Fällen und in Botswana für 2019 in Planung.
Alle Informationen zu Kongressdaten, Fachprogramm und Referenten finden Sie in Kürze unter: www.s-a-f-a-r-i.de 


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>