08. Juni 2011
Fachbeiträge

Sensomotorisches Zusammenspiel


Während Zahnschmerzen in der Regel rasch beseitigt werden können, treten bei orofazialen Schmerzen nicht dentogenen Ursprungs bei der Diagnostik große Schwierigkeiten auf. Dies ist nur teilweise durch die Tatsache begründet, dass man am Schmerzort oft kein pathologisches Korrelat zu den beklagten Beschwerden findet. Es ist vielmehr den ausbildungsbedingten Defiziten im Bereich der funktionellen, teilweise fachübergreifenden Diagnostik anzulasten, dass Phänomene wie referred pain, myofaziale Schmerzübertragung, pseudoradikuläre Schmerzsyndrom bis hin zu psychosomatischen Schmerzformen in der Alltagspraxis nicht erfolgreich behandelt werden können.


Dateien:
dp9-10_pfaff.pdf127 K

Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>