GZFA - Zähneknirschen Bruxismus: Neue Behandlung Stuttgart
Zahnarzt-Spezialisten finden

im Kompetenz-Netzwerk rund um die Zahngesundheit

12. Mai 2017
Pressemeldung

Zähneknirschen - Bruxismus: Neue Behandlungsmethode in Stuttgart


DROS®-Schienentherapie

DROS®-Schienentherapie

Nächtliche Gewohnheit gefährdet die Gesundheit

Jeder dritte Erwachsene kennt das Problem: Er knirscht und presst mit den Zähnen. Meist geschieht dies unbewusst nachts im Schlaf, manchmal auch tagsüber, besonders bei psychischem Druck und Stress.
Der Zahnarzt spricht bei der Symptomatik des Zähneknirschens und Zähnepressens von Bruxismus.

Verlust der Bisshöhe

Anhaltendes Knirschen und Pressen über lange Zeit mit hoher Kraft gefährdet langfristig die Gesundheit. Der Zahnschmelz, eigentlich die härteste Substanz im Körper, wird geschädigt, denn die Zähne werden regelrecht abradiert mit teils extremem Verlust der Bisshöhe.
Die Zähne werden immer kürzer, die natürliche Zahnform und –funktion gehen verloren.
Bereits eine geringe Abnutzung der Zähne von Ober- und Unterkiefer führt zu einer neuen Bisslage (Okklusion) mit Verlagerung der Position der Kiefergelenke. Zusätzlich werden Kau- Kopf- und Gesichtsmuskulatur massiv fehlbelastet und reagieren mit Verspannung und Verkrampfung.

Infolge der gestörten Kaufunktion mit Muskelverspannung treten Symptome wie Kopf-, Nacken-, Schulter- und Gesichtsschmerzen auf sowie Migräne und Tinnitus. Man spricht vom Symptomenkomplex einer CMD, Craniomandibulären Dysfunktion.

Erfolgreiche Therapie mit der DROS®-Schiene beim Zahnarzt Dr. Gerd Reichardt MSc, PhD 

Eine erfolgreiche Behandlungsmethode bei Zähneknirschen und Bruxismus bietet die DROS®-Schienentherapie als standardisiertes Konzept in sieben Arbeitsschritten.
Ziel der Therapie mit der adjustierten Oberkiefer-Aufbissschiene DROS® ist die Harmonisierung von Okklusion und Kiefergelenkposition.
In zwei Phasen erreicht die Schienentherapie eine Relaxierung der verspannten Muskulatur und die Orientierung und Stabilisierung der physiologischen Kiefergelenkposition.

Aus dieser stabilen Position heraus können Zahnarzt und Zahntechniker dann die verloren gegangene Zahnsubstanz wieder funktionell und ästhetisch rekonstruieren.

Abradierte Zähne durch Zähneknirschen und Bruxismus
Abradierte Zähne durch Zähneknirschen und Bruxismus

Schöne, natürliche Zähne: wieder funktionell und ästhetisch rekonstruiert nach erfolgreicher Schienentherapie
Schöne, natürliche Zähne: wieder funktionell und ästhetisch
rekonstruiert nach erfolgreicher Schienentherapie

Eine komplette funktionelle und ästhetische Rekonstruktion (KFR) erfordert ein hohes Maß an Spezialisierung und Erfahrung sowie eine enge Zusammenarbeit von Zahnarzt und Zahntechniker.


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>