Zahnarztangst

Schuldgefühle sind unbegründet


Viele Menschen mit Zahnbehandlungsängsten schämen sich dafür, dass ihre Zähne so schlecht geworden sind. Oft haben sie auch Angst davor, dass der Zahnarzt ihnen Vorwürfe macht und ihnen mangelnde Zahnhygiene vorwirft. Und manchmal geschieht dies leider auch tatsächlich. Wer sich näher mit Ängsten beschäftigt, weiß, dass der Patient meist die geringste Schuld an deren Entstehung trifft.

Es gibt vielleicht 10 bis 15 Millionen Menschen in Deutschland, die Zahnbehandlungsängste haben; und dies hat nichts mit Feigheit und Charakterschwäche zu tun. Die meisten traumatisierten Menschen reagieren mit Vermeidungsverhalten und wer besonders schwere Zeiten durchgemacht hat, ist verletzbarer als andere. Dies ist mit Sicherheit kein Grund, sich zu schämen.

Hat man sich – vielleicht durch Empfehlung – für einen Zahnarzt entschieden, gibt es die Möglichkeit diesen, vorab in Form eines Briefes, über die Zahnbehandlungsangst zu informieren. Treten Sie mit uns in Kontakt – wir unterstützen Sie gerne.


Fachbegrifflexikon

In unserem Glossar werden medizinische Fachbegriffe patientengerechte erklärt.

zum Fachbegrifflexikon>>

Übersicht der Fachspezialisten

Finden Sie den nächstgelegenen Premium Zahnarzt in Ihrer Region.

zur Übersicht der Fachspezialisten>>

Suche

Durchforsten Sie unsere Webseite nach Ihrem Suchbegriff.

zur Suche>>